Apple veröffentlicht Trailer zur zweiten Staffel von „The Morning Show“

Es ist schon eine Weile her, dass Apple uns mit dem Start seines Streaming-Video-Dienstes überrascht hat, und dies mit Hilfe einer Vielzahl von Künstlern, die ihre neuen Projekte unter dem Dach der Marke Bittapfel präsentierten. Darunter waren Jennifer Aniston und Reese Witherspoon starten in The Morning Show. Eine rasante Serie, die sich mit den Problemen beschäftigt, die zum berühmten Mee Too geführt haben, und das ist etwas, das wir in jedem Job finden können. Die Serie wurde gut angenommen und bald gaben sie die Verlängerung für eine zweite Staffel bekannt, und wir haben sie bereits unter uns ... Apple bestätigt mit einem Trailer den Start des zweite Staffel von The Morning Show am 17. September.

Eine zweite Staffel, die wird zehn Episoden beinhalten, die von Jennifer Aniston und Reese Witherspoon geleitet werden (Sie sind übrigens beide Produzenten der Serie). Probleme werden in Jobs und in allem, was die Fernsehwelt umgibt, zurückkehren. Aus Cupertino erzählen sie uns von dieser neuen Saison:

Nach den explosiven Ereignissen der ersten Staffel findet die zweite Staffel die Crew von "The Morning Show" vor, die aus den Trümmern von Alex (Aniston) und den Aktionen von Bradley (Witherspoon) in ein neues UBA und eine sich ständig verändernde Welt auftaucht. Veränderung, wo Identität alles ist und die Kluft zwischen wie wir uns präsentieren und wie wir wirklich sind ins Spiel kommt.

Also weißt du, ein neuer Grund, zum Apple TV + Abonnement zurückzukehren die sich den neuen Veröffentlichungen anschließt, die die Jungs aus Cupertino vorbereiten, um ihren Streaming-Videodienst zu schützen. Und zu dir,Was haltet ihr von der ersten Staffel von The Morning Show? Freust du dich auf eine zweite Staffel oder denkst du, sie hätten die Serie schon regeln sollen?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.