Beddit, der Schlafmonitor, den Sie gesucht haben

Bettdit

Die Schlafüberwachung ist in letzter Zeit zu einem der heißesten Gesundheitsinstrumente geworden. Wissenschaftliche Studien belegen, dass ein guter Schlaf für eine gute Leistung während des Tages unerlässlich ist und zur Verbesserung unserer Gesundheit beiträgt. Und auf diese Weise sind Wearables, jene Geräte, die wir immer tragen, ein grundlegendes Stück dafür geworden. Es gibt zahlreiche Anwendungen, die helfen, unseren Schlaf zu überwachen, oder die dies zumindest versprechen, aber die Einschränkungen dieser kleinen Geräte, die wir am Handgelenk tragen, verhindern, dass die Messungen, die durchgeführt werden, in den meisten Fällen wirklich nützlich werden. Beddit verspricht dies jedoch zu erreichen, da sein Sensor nicht tragbar ist, sondern Sie ihn auf das Bett gelegt haben, aber verwendet wiederum die Sensoren unserer Apple Watch, um die Informationen zu erweitern.

Beddit hat Anwendungen für iPhone und Apple Watch, letztere angepasst an watchOS 2, so dass es nativ ist und Zugriff auf die Sensoren unserer Uhr hat. Mit der Krone können Sie durch die Anwendungsmenüs scrollen und auf Daten zugreifen, die von Herzfrequenz- und Bewegungssensoren erfasst wurden. Aber wie kann man zuverlässige Messungen erhalten, wenn die Uhr nachts aufgeladen werden muss? Dank der Tatsache, dass sich der Hauptsensor von Beddit im Schlaf direkt unter uns befindet, unter der Decke.

beddit-2

Unsere Uhr überwacht unsere täglichen Aktivitäten, sammelt Daten, wenn wir nach dem Essen ein kurzes Nickerchen machen, und Übertragen Sie diese Daten an die Health-App, mit der Beddit vollständig kompatibel ist. Nachts können wir die Apple Watch damit beauftragen, dass der Sensor unter den Laken den Rest der Arbeit erledigt. Beddit ist bereits in seiner verkauft offizieller Laden  für 149 € und seine Anwendungen sind für iPhone und Apple Watch völlig kostenlos erhältlich.

Die Anwendung ist nicht mehr im App Store verfügbar

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.