Betas Nachmittag: watchOS 2.2, tvOS 9.2 und OS X 10.11.4 erste Betas veröffentlicht

Betas

Zur gleichen Zeit wie die erste Beta von iOS 9.3 hat Apple auch die veröffentlicht erste betas von watchOS 2.2, OS X El Capitan 10.11.4 und tvOS 9.2. Da es sich um die erste Beta einer Version handelt, die die erste Dezimalstelle ändert, werden in allen Fällen interessante Neuigkeiten erwartet. Vielleicht ist das System, dessen Update die interessantesten Neuigkeiten enthält, das System, das am meisten fehlt, tvOS 9.2. Wir können nicht sagen, dass das System Probleme verursacht, aber wir können sicherstellen, dass es noch viele Funktionen gibt, die wir vermissen und die in tvOS 9.1 nicht verfügbar sind, obwohl wir in dieser Version beginnen, Siri zur Steuerung von Apple Music zu verwenden. Sie haben alle Neuigkeiten in diesen Betas nach dem Sprung entdeckt.

Was ist neu in watchOS 2.2?

  • Jetzt kann es mit einem iPhone gekoppelt werden, das bereits mit einer anderen Apple Watch gekoppelt ist.

Was ist neu in tvOS 9.2?

  • Möglichkeit zum Erstellen von Ordnern
Ordner-TV

Bild: 9to5mac

  • Möglichkeit der Verwendung von Bluetooth-Tastaturen.
  • Unterstützung für MapKit.
  • Verbesserungen in Siri, einschließlich neuer Sprachen, die bisher nicht unterstützt wurden, wie z. B. Spanisch in den USA.
  • Neuer Look für die Anwendungsauswahl (Multitasking).
  • Podcasts-Anwendung.

Wie Sie sehen können, wurden alle Neuigkeiten dieser drei neuen Betas bereits entdeckt, und diejenige, die die meisten Änderungen eingeführt hat, war tvOS 9.2. Bei der Apple Watch handelt es sich nur um die Möglichkeit, eine Apple Watch auf einem anderen iPhone mit iOS 9.3 zu koppeln, auch wenn sie bereits mit einer anderen Apple Watch gekoppelt ist. Im Fall von OS X 10.11.4 ist es jedoch noch schlimmer, da nicht bekannt ist, welche Nachrichten darin enthalten sind. Höchstwahrscheinlich wird sich die nächste Version von OS X El Capitan 10.11.4 auf Fehlerbehebungen sowie Zuverlässigkeits- und Leistungsverbesserungen konzentrieren. Wir werden Sie informieren, wenn wir Neuigkeiten entdecken, die nicht in diesem Artikel enthalten sind.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Jaranor sagte

    Amerikanisches Spanisch? Was ist das für eine Sprache? Und Siri arbeitet bereits in Spanien für Netflix?

    1.    Pablo Aparicio sagte

      Hallo Jaranor. Wenn ich mich richtig erinnere, sprechen 12% der Einwohner der Vereinigten Staaten Spanisch. Mit amerikanischem Spanisch meint er seinen Akzent.

      Es gibt keine Neuigkeiten für Netflix.

      Ein Gruß.

  2.   serg h sagte

    Ich habe die 10.11 des Kapitäns jetzt gehen sie runter?