Der Apple Park wird kurz vor seiner Einweihung so gezeigt

Apple Park steht kurz vor der offiziellen Eröffnung und natürlich haben wir diesen Monat auch ein Drohnenvideo des Veranstaltungsortes und der erzielten Fortschritte. Die Zeit vergeht schnell und es befindet sich bereits seit zwei Jahren im Bau. Dies ist der ungefähre Zeitraum, in dem Apple den Abschluss der ersten Phase der Arbeiten geplant hatte und in dem die ersten Mitarbeiter des Unternehmens Cupertino direkt auf den Campus ziehen werden, um zu arbeiten. Das große Projekt hat sich jedoch leicht verspätet und wird voraussichtlich im April offiziell eröffnet.

Die Benutzer wissen zweifellos alles, was in der Nähe des Veranstaltungsortes passiert, und einige von ihnen, die die Lizenz zum Steuern von Drohnen besitzen, fliegen über das Gebiet und Matthew Roberts Es ist eines der üblichen, also hinterlassen wir hier sein letztes Video des Ortes:

Eine andere, die normalerweise diese Art von Videos mit seiner Drohne macht, ist Duncan Sündenfeld, also hier ist auch sein Video in Form eines «Bonus» für genießen Sie die Aussicht:

Aus ihnen ist ersichtlich, dass praktisch keine Maschinen mehr auf dem Gelände sind und die Fortschritte wichtig sind, aber es bleibt noch Zeit, bis die Arbeiten im Apple Park vollständig abgeschlossen sind. Aber die Drohnenflüge durch den Apple Park könnten zu Ende gehen, wenn wir berücksichtigen, dass es bald seine ersten Mieter aus der Gesellschaft des gebissenen Apfels und des gebissenen Apfels geben wird Apple versucht möglicherweise zu verhindern, dass diese Flüge durch das Gehäuse durchgeführt werden Wie es heute in aktuellen Büros passiert, aber dies wird im Laufe der Zeit gesehen und das kann ein bisschen freizügig sein, bis die gesamte Site genutzt wird. Wir werden sehen, was passiert.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.