Der Apple Pencil 2 könnte in diesem Frühjahr mit einem Magnethalter für das iPad erhältlich sein

Als Apple den Apple Pencil vorstellte, waren es viele Benutzer und Experten, die die Worte von Steve Jobs herausbrachten, als er über den Stift der alten PDAs sprach, als das erste iPhone vorgestellt wurde, dessen Präsentation vor einigen Tagen zum zehnten Jahrestag stattfand . Schnell von Apple sagen sie schnell, dass es nicht dasselbe war und es wirklich nicht ist, aber Vergleiche waren zum Zeitpunkt der Präsentation widerlich und notwendig. Seit einigen Monaten informieren wir Sie über mögliche Gerüchte, die auf die Erneuerung des iPad in diesem ersten Quartal des Jahres hindeuten. Diese Erneuerung könnte uns nach den neuesten Gerüchten die zweite Generation des Apple Pencil bringen.

Wieder und wie üblich stammt dieses Gerücht aus dem sozialen Netzwerk Weibo, das besagt, dass der Apple Pencil 2 mit der Erneuerung des iPad in Kürze eintreffen könnte. Diese zweite Generation des Apple Pencil, Es bietet uns einen Magnethaken, um ihn zusammen mit dem iPad aufbewahren zu können Wenn wir es nicht verwenden, mit einem ähnlichen Vorgang wie beim Smart Cover für das iPad. Einer der am meisten kritisierten Aspekte dieses Geräts war, dass der Apple Pencil nicht neben dem iPad aufbewahrt werden konnte oder dass er uns keinen Clip anbot, um ihn sicher in der Tasche aufzubewahren.

Apple hat in der Vergangenheit einige Patente angemeldet, die in diese Richtung weisen und zeigen, dass die Möglichkeit real ist. Derzeit muss jeder Benutzer, der den Apple Pencil sicher tragen möchte, dies tun Verwenden Sie Magnethülsen von Drittanbietern um zu vermeiden, dass es auf Reisen verloren geht, denn der Preis für dieses Gerät ist nicht gerade günstig, 109 Euro. Darüber hinaus aber auch die zweite Generation des Apple Pencil könnte einen Clip integrierenDies verhindert nicht nur, dass es im Hemd aufbewahrt wird oder wo wir dies planen, sondern verhindert auch, dass es über den Tisch rutscht, wenn wir es kurz auf einer ebenen Fläche liegen lassen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.