Die dunkle Seite des chinesischen Jailbreak und warum Sie ihn fürchten sollten

Ausbruch

Mein Kollege Pablo Aparicio hat Sie ständig über das Problem mit dem Zugang zum Jailbreak chinesischer Herkunft informiert. Anscheinend gibt es nicht wenige Benutzer, die "gehackt" wurden und unerwünschte Transaktionen und Zugriffe auf verschiedene Konten von sozialen Netzwerken oder virtuellen Banken wie PayPal erleiden. Es ist nicht das erste Mal, dass ich meine negative Meinung zu diesen neuen Jailbreak-Methoden zum Ausdruck bringe, die chinesische Hacker populär machen, und es scheint, dass Benutzer auf einen echten Coup warten, um ihnen zu misstrauen Was ist die dunkle Seite dieses chinesischen Jailbreak? Sollen wir es fürchten? Willkommen zu einem weiteren Meinungsbeitrag.

Es ist nicht der erste Fall von Informationsdiebstahl und unerwünschtem Zugriff aufgrund dieses Jailbreak. Als Benutzer habe ich Ihnen mehr als einmal gesagt, dass ich diesen Jailbreak verdächtig bin. Tatsächlich muss ich sagen, dass ich es diesmal nicht getan habe. Nicht nur, weil Apple bereits praktisch die meisten Anforderungen abdeckt, die ein normaler Jailbreak-Benutzer möglicherweise benötigt, sondern auch, weil ich der Herkunft dieser Tools äußerst misstrauisch gegenüber bin. Und es scheint, dass ich nicht der einzige bin. All diese Zweifel nehmen noch mehr zu, wenn Ihre berufliche Tätigkeit teilweise vom Telefon abhängt. Es macht für Sie wenig Sinn, diese Art von Verfahren durchzuführen, wenn Sie vertrauliche Informationen mit dem Telefon verarbeiten oder Zugriff auf Ihre Bankkonten haben, da Sie fast täglich Transaktionen ausführen müssen.

Sie setzen sich nicht nur einem Risiko aus, sondern auch Ihren Kontakten

HACKED PANGU

Die Entführung von Informationen ist an der Tagesordnung. Wir sprechen von "Hackern", die einem Benutzer alle möglichen Informationen abnehmen und ihn später mit denselben Informationen erpressen. Dazu nutzen sie Ihre Kontakte, von Facebook, Twitter, Instagram oder sogar von der Agenda. Sobald sie Zugang zu ihnen haben, drohen sie, diese Informationen zu veröffentlichen und zu verbreiten, die Ihre Ehe brechen oder Ihr soziales Leben ruinieren könnten. Wenn Sie diese Art von "Jailbreak" durchführen, müssen Sie die Tür für diese Art von Mechanismus weit öffnen.

Wir haben Recht, wenn wir sagen, dass ein fortgeschrittener Benutzer diesen Arten von Bedrohungen viel weniger ausgesetzt ist, aber genau ist. Der einzige Weg, um im Netz geschützt zu sein, ist das Ausschalten des Mobiltelefons (und auch nicht). Sie verkaufen sich und tun es sehr billig. Dank dieser Informationen können sie jedoch möglicherweise auch auf die Benutzer zugreifen, mit denen Sie interagieren, auf Ihre Gruppe «En Familia» und vieles mehr ...

Der Jailbreak von der Community zum Business

Pangu widerrufen

Der Jailbreak wurde von einer Gruppe von Hackern geboren, die sich nur gegen die eisernen Richtlinien von Apple und seinem mobilen Betriebssystem behaupten wollten. Wir waren mit GeoHot zusammen, einem sehr jungen Jungen von 17 Jahren, der seine Computerkenntnisse unter Beweis stellen wollte, indem er die Barrieren des iPhones durchbrach, und er war erfolgreich. Er hörte hier nicht wirklich auf, er überprüfte auch Sony, indem er die PlayStation 3 hackte. Er war ein Junge mit viel Experimentierfreude und der die Barrieren traditioneller Software zweifellos nicht mochte. Er wollte noch viel weiter gehen.

GeoHot, 1onic und andere wie Saurik haben mehr als klar gemacht, dass sie nicht beabsichtigen, damit Geld zu verdienenSie tun es aus Liebe zum Hacken. Wir befinden uns jetzt jedoch in einer rasenden chinesischen Gemeinschaft mit einem überraschend großen Team, das Allianzen wie ein multinationales Unternehmen bildet, und über das bisher wenig oder gar nichts bekannt war. Ich denke, wenn wir uns auch an die chinesische Herkunft erinnern, können wir zumindest ein erstes schnelles Urteil über diese neuen Produkte fällen.

Wenn Sie dies tun, verwenden Sie Schutz

Ich hoffe, Sie haben diesen letzten Titel nicht mit der typischen Stimme einer Verhütungswerbung gelesen. Wir sollten diesen Jailbreak Benutzern mit wenig oder fairem Wissen nicht empfehlen. Auch nicht für diejenigen, die das iPhone als Hauptarbeitswerkzeug verwenden oder vertrauliche Informationen enthalten, Ihre und die um sie herum. Ich bin ziemlich weit von diesem Jailbreak entfernt, und ich denke, Sie sollten es auch.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   IOS 5 für immer sagte

    Ich habe seit dem ersten iPhone 3G Jailbreaking ohne Sicherheitsprobleme durchgeführt, meine Bankkonten konsultiert, vertrauliche Informationen gespeichert usw.
    Weder meine Ehe wurde gebrochen, noch mein soziales Leben wurde ruiniert.
    Ich benutze es sowohl auf persönlichen als auch auf beruflichen Geräten. Ich erinnere mich an einen Apple-Fehler, der zuerst von der Jailbreak-Community behoben wurde und ohne dass eine neue Version von ios installiert werden musste. Die Gefängnisgemeinschaft ist das erste Anliegen in Bezug auf die Sicherheit.

  2.   Luis Duarte sagte

    Wenn Sie einen Meinungsbeitrag schreiben, müssen Sie Ihre Argumente unterstützen. Der Autor legt seine Gefühle offen. Logischerweise ist es keine Meinung, es ist Ihr persönliches Tagebuch.

  3.   Broschüre sagte

    «Wenn Sie dies tun, verwenden Sie Schutz
    Ich hoffe, Sie haben diesen letzten Titel nicht mit der typischen Stimme einer Verhütungswerbung gelesen. "

    Jedes Mal, wenn diese Person einen Artikel schreibt, sieht dieser Blog eher wie eine Broschüre als wie eine seriöse Website aus. Sie sollten etwas dagegen tun und mich nicht mehr schreiben lassen. Damit meine ich nicht, dass ich es besser machen könnte, aber deshalb versuche ich es nicht.