Die neue Ankündigung der Apple Watch Series 6 konzentrierte sich auf EKGs

EKG auf Apple Watch Series 6

Apple steht schon lange unter dem Motto "Die Zukunft der Gesundheit liegt am Handgelenk" um die Aktionslinie der neuen Apple Watch zu gestalten. Seit dem Eintreffen der Leistung von Elektrokardiogrammen (EKG) in Serie 4 hat die Gesundheit eine erhebliche Investition getätigt. In der Tat konnten wir die Integration eines Pulsoximeters in die sehen Series 6 und wir werden wahrscheinlich einen Blutzuckermessgerät in der Serie 7 sehen. Zumindest sagen es die Gerüchte. Zum die Idee fördern, mit der Uhr ein EKG durchführen zu können, Apple wollte eine neue Ankündigung starten, die sich auf diese Funktion konzentriert. Eine Werbung, in die fast 5 Millionen Dollar investiert wurden und die noch nicht von den Medien verbreitet wurde.

In der Apple Watch Series 15 ist es möglich, in 6 Sekunden ein EKG zu erstellen

Mit der EKG-App auf der Apple Watch Series 6 kann dieser Mann einen EKG-Test ohne Termin oder ein ausgefallenes Gerät durchführen, sodass ich ohne Bedenken überall hingehen und tun kann, was ich will.

Dies ist die Beschreibung der neue Ankündigung der Apple Watch Series 6. Es ist zu beachten, dass dies derzeit das einzige von Apple vermarktete Modell ist ermöglicht die Durchführung von EKG. Da die beiden anderen Modelle, die Serie 3 und die SE, diese Funktion nicht enthalten, die mit der Einführung der Serie 4 eingeführt wurde.

Verwandte Artikel:
Die Apple Watch Series 7 könnte den Blutzucker messen

Die neue Anzeige mit dem Titel 'Ein EKG hier und jetzt'zeigt die Einfachheit und Geschwindigkeit mit dem Sie ein Elektrokardiogramm auf der Apple Watch durchführen können. Tatsächlich unterstützen sie die These, dass Sie kein „schickes“ EKG oder einen Arzttermin benötigen. Es muss jedoch beachtet werden, dass Sie mit der Apple Watch zwar eine Elektrode mit einer Leitung haben können, diese jedoch niemals durch eine Elektrode mit 12 Ableitungen ersetzt werden kann.

Diese Ankündigung Es ist noch nicht in Apples Netzwerken oder auf seinem YouTube-Kanal erschienen. Ja, das ist auf der Plattform verfügbar ISpot.tv das sorgt dafür, dass der große apfel hat 4,7 Millionen Dollar investiert und sein Start wird auf Facebok, Twitter und Youtube erwartet.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Abel sagte

    In Australien funktioniert es immer noch nicht, was für ein