Die Dreifachkamera mit 3D könnte das iPad Pro erreichen

iPad Pro Rückfahrkamera

Es ist nicht verwunderlich, dass die Gerüchte aus üblichen Quellen von der möglichen Ankunft eines iPad Pro mit Dreifachkamera auf der Rückseite und 3D-Erkennung sprechen. Dies geschieht, weil die Gerüchte über das iPhone 11, die wir im kommenden September sehen werden, von dieser Dreifachkamera im iPhone Pro sprechen Das 2020 iPad Pro könnte diese Kombination von Kameras auch tragen, jedoch mit der Verbesserung von 3D.

Mehrere Analysten und Medien warnen davor, dass Apple es möglicherweise im iPad Pro 2020 implementieren wird, obwohl die aktuellen iPad Pro-Modelle nur eine einzige Kamera auf der Rückseite montieren. Dies ist eine 12-Mpx-Kamera mit einer Blende von ƒ / 1,8 und einem Digitalzoom von bis zu x5.

iPad Pro Rückfahrkamera

Das bekannte Medium The Elec, erklärt, dass die 3D-Erkennung in diesen neuen iPad Pro-Modellen im März nächsten Jahres und später auf dem iPhone desselben Jahres eintreffen würde. Wie aus dem durchgesickerten Bericht hervorgeht, würde der koreanische Hersteller Derkwoo Electronics mehrere Komponenten für die Module dieser dreifachen 3D-Kamera liefern, die das neue iPad Pro montieren würde.

Im Falle des diesjährigen iPad Pro mit dem nächsten Jahr Der große Unterschied wäre, von einer einzelnen Kamera auf drei Kameras umzusteigenWährend wir im aktuellen iPhone vom X zum XS ohne XR zählen, haben wir zwei Sensoren auf der Rückseite und wir würden dieses Jahr drei haben. Jetzt bleibt abzuwarten, dass dies wahr ist und dass wir noch keine offiziellen Details zu den drei Kameras des iPhone 11 haben, da bekanntlich die neuen Modelle nicht vorgestellt wurden und alles Gerüchte sind.

Es wird erwartet, dass Benutzer mit dieser 3D-Erkennung Spaß haben werden eine neue Art, Bilder zu machen Als Laser oder LED, der für das Abprallen von Personen oder Gegenständen in einem Raum verantwortlich ist, wird der Sensor viel genauer.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.