Erstellen Sie mit ImgPlay Pro GIF-Dateien von Ihrem iPhone, die für eine begrenzte Zeit kostenlos sind

Dateien im GIF-Format sind in Mode, obwohl einige Messaging-Dienste oder -Anwendungen Schwierigkeiten hatten, sie zu erkennen und zu implementieren. Diese Art von Dateien Es ist eine übliche Art geworden, unsere Emotionen oder Gefühle auszudrückenund die lästigen Emojis beiseite lassen.

Von unserem iPhone aus können wir Dateien in diesem Format erstellen um es später über soziale Netzwerke zu teilen oder über die verschiedenen Messaging-Anwendungen zu senden, die heute unterstützt werden. ImgPlay Pro ist eine davon, eine Anwendung, die im App Store einen regulären Preis von 2,19 Euro hat, die wir jedoch für eine begrenzte Zeit kostenlos herunterladen können.

Beim Erstellen von GIFs verwenden wir im Allgemeinen Videodateien, jedoch mit ImgPlay Pro Wir können auch Live-Fotos und Burst-Bilder verwenden, Bild für Bild, Teile verschiedener Videos bearbeiten, Videos direkt mit der Kamera der Anwendung aufnehmen oder andere Dateien im GIF-Format bearbeiten, ideal, wenn wir Dateien in diesem Format vergrößern möchten, die langweilig erscheinen.

Wir können aber nicht nur Dateien im GIF-Format, sondern auch Fügen Sie Texte hinzu, wenden Sie Filter an, bearbeiten Sie sie Frame für Frame und ändern Sie ihre Reihenfolge, steuern Sie die Wiedergabegeschwindigkeit von 1 Sekunde bis 0,02 s, steuern Sie auch die Wiedergaberichtung, so dass die Videos von hinten nach vorne gehen, invertiert, geloopt ...

Obwohl es viele Plattformen gibt, die mit iOS Live Photos kompatibel sind, können wir einige finden, die dies nicht sind, zusätzlich zu anderen Betriebssystemen, so dass diese Anwendung ist Ideal für die Konvertierung dieser Art von Kurzvideo in GIF mit denen zu teilen, die Apples kurzes Videoformat nicht mit Ton abspielen können. Um ImgPlay Pro herunterladen zu können, muss iOS 8 oder höher auf unserem Gerät installiert sein. Laden Sie dies über den folgenden Link herunter.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.