Google Street View ist jetzt mit dem iPhone X-Bildschirm kompatibel

Google hat gerade ein neues Update für die Google Street View-Anwendung veröffentlicht, das es endlich mit dem iPhone X-Bildschirm und seiner geliebten / verhassten Kerbe kompatibel macht. Dieses Update kommt 8 Monate nach der offiziellen Markteinführung des iPhone X, was leider nicht der Fall ist. Google hat uns daran gewöhnt.

Es ist weder das erste noch das letzte Mal, dass der Update-Verlauf einiger im App Store verfügbarer Google-Anwendungen betrachtet wird. Das in Mountain View ansässige Unternehmen aktualisiert seine Anwendungen nicht mehr auf die neue Benutzeroberfläche des iPhone X. wie andere Modelle. Posteingang war die letzte Anwendung, die kürzlich aktualisiert wurde, um mit dem iPhone X kompatibel zu sein.

Der Grund, warum Google so lange braucht, um seine Anwendungen zu aktualisieren, ist nichts anderes als die privilegierte Position auf dem Markt und das Interesse, das es möglicherweise an der einen oder anderen Anwendung hat. Posteingang war schon immer eine sekundäre Anwendung für Google, eine Anwendung, die oft wurde gemunkelt, dass es verschwinden könnte aufgrund des geringen Erfolgs auf dem Markt.

Auf der anderen Seite finden wir Google Street View, Ein Dienst, der nur über Google verfügbar istDaher haben Benutzer heute nicht die Möglichkeit, nach einer anderen Alternative auf dem Markt zu suchen, die uns dieselben Informationen wie dieser Service bietet.

In etwas mehr als einem Monat wird Apple eine neue Keynote feiern, in der das in Cupertino ansässige Unternehmen nach einer großen Anzahl von Gerüchten drei neue iPhone-Modelle vorstellen wird, Modelle mit unterschiedlichen Bildschirmgrößen Auch hier müssen Entwickler ihre Anwendungen erneut aktualisierenund wieder werden wir sehen, wie Google-Anwendungen immer die letzten sind, die dies tun. Schade, dass Google iOS-Nutzer so behandelt.

Die Anwendung ist nicht mehr im App Store verfügbar

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.