Instagram-Apps von Drittanbietern funktionieren nicht mehr

Das Instagram-Symbol wurde aktualisiert

Derzeit ist die offizielle Instagram-Anwendung die einzige, mit der wir sowohl Fotos als auch Videos in das soziale Netzwerk für Facebook-Fotos hochladen können. Gemäß den Instagram-Richtlinien kann keine Anwendung, egal ob Desktop- oder Mobilversion, zum Aktualisieren unseres Kontos verwendet werden. Aber Instagram ist was ermöglicht es uns, Anwendungen von Drittanbietern zu verwenden, um unser Konto zumindest bis gestern zu konsultieren. Wenn Sie eine der im App Store verfügbaren Anwendungen verwenden, um unser Instagram-Konto zu konsultieren, und Probleme auftreten, sind Sie nicht der einzige. Keine Sorgen. Sie sollten aber auch wissen, dass Sie sie nicht mehr verwenden müssen, da Instagram den Wasserhahn für diese Art von Apps deaktiviert hat.

Das strenge Die Richtlinien zur Verwendung der Instagram-API sind heute in Kraft getreten und viele der Apps stürzen ab. Ich habe mehrere Webseiten der Entwickler von Anwendungen von Drittanbietern besucht und in FastFeed können wir lesen:

Instagram hat eine wichtige Änderung in der Nutzungsrichtlinie der API-Plattform für Dritte vorgenommen. Ab Juni 2016 erlaubt Instagram nicht mehr, dass Anwendungen von Drittanbietern das Instagram-Konto durchsuchen. Leider ist unsere Anwendung keine Ausnahme und hat am 1. Juni ihre Arbeit eingestellt.

Aber er ist nicht der einzige, der sein Unbehagen zum Ausdruck gebracht hat. Ohne weiter zu gehen, der Entwickler von Gramfeed hat die Anwendung aus dem App Store entfernt Genau wie Mixagram, da es am 1. Juni nicht mehr funktionierte, als die neue Instagram-API-Richtlinie in Kraft trat.

Wie wir auf der Instagram-Entwickler-Website lesen können, alle Entwickler, die die offizielle API verwenden möchten müssen um Erlaubnis bitten, damit ihr Antrag geprüft werden kann vor dem Versand, dass es im jeweiligen Application Store genehmigt wird. Es besteht kein Zweifel, dass die Idee von Instagram darin besteht, alle Anwendungen von Drittanbietern für mobile Plattformen zu beenden, aber es hat auch den Zugriff auf Anwendungen für Mac und Windows deaktiviert.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Braulio sagte

    Damit sie die Instagram App verbessern

  2.   Enrique sagte

    Und was passiert mit Ihrer Website? ...