Kalibrieren Sie den iPhone-Akku

So kalibrieren Sie den iPhone-Akku

Du weißt schon iPhone Akku kalibrieren? Der Akku der Geräte ist bis heute das endemische Übel von Smartphones zusammen mit anderen iPhone stürzt ab. Trotz all dieser fortschrittlichen Technologie integrieren unsere Smartphones weiterhin einen Akku, der kaum einen Tag hält, obwohl sich das Batteriemanagement in den neuesten Betriebssystemen in letzter Zeit erheblich verbessert hat. Die einzigen Fortschritte, die wir auf dem Gebiet der Batterien für mobile Geräte finden, betreffen das Laden der Batterien. Die Hersteller bemühen sich, dass unsere Geräte in kürzester Zeit so schnell wie möglich aufgeladen werden können.

Vor einigen Monaten präsentierte Xiaomi einen Akku, der zusammen mit einem speziellen Ladegerät 80% der Batteriekapazität dürfen in nur 10 Minuten aufgeladen werden. Samsung seinerseits arbeitet an flexiblen Batterien, die in zukünftigen Projekten im Zusammenhang mit flexiblen Geräten nützlich sein könnten. Aber nichts im Zusammenhang mit der Akkulaufzeit und ihrer Erweiterbarkeit.

Batterieladungsdiagramm auf dem iPhone

Beim Aufladen unseres iPhones werden die ersten 80% des Akkus schnell aufgeladen, um uns die Möglichkeit zu bieten, ihn schnell zu verwenden. Wenn es dagegen 80% überschreitet, Es verlangsamt die Batterieladung, um sie zu schützen und somit die Lebensdauer der Batterie zu verlängern. Wenn unser Akku eine bestimmte Anzahl von Zyklen zwischen 700 und 1000 erreicht, müssen wir darüber nachdenken, den iPhone-Akku häufiger als normal zu kalibrieren, um die Akkulaufzeit zu verlängern und die Verwendung des Akkus durch das Betriebssystem effizienter zu gestalten .

Die ersten Symptome werden angezeigt, wenn Unser Gerät schaltet sich aus, wenn der Akku noch vorhanden ist, basierend auf dem oben angezeigten Prozentsatz. In diesem Fall müssen wir mit der Kalibrierung fortfahren, damit das Gerät sicher weiß, wann der Akku aufgeladen wurde und wann noch 1% übrig sind, um ein vorzeitiges Ausschalten des Akkus zu verhindern.

Batteriezyklen

Wie wir auf der Apple-Website lesen können, ist jeder Ladezyklus, Maßeinheit der Batterien Es stellt keine vollständige Aufladung von 100% des Akkus dar, sondern das Gegenteil. Jedes Mal, wenn wir den Akku unseres Geräts vollständig entladen, wurde ein Ladezyklus abgeschlossen. Wenn wir an einem Tag 75% unseres Akkus verbrauchen und das Gerät am nächsten Tag aufladen, haben wir keinen Zyklus abgeschlossen, sondern nur 75%. Wenn wir am nächsten Tag 25% der Batterie verbrauchen, haben wir einen vollständigen Batteriezyklus abgeschlossen.

Wenn Ihr iPhone einen Batteriewechsel benötigt und eine Kalibrierung nicht ausreicht, können Sie Holen Sie sich Ihren Batteriewechsel über diesen Link.

Um den Akku des iPhone zu kalibrieren, müssen wir dies vorzugsweise an einem Wochenende tun, an dem wir nicht planen müssen, auszugehen, da dies erforderlich ist Ein paar einfache Schritte, die mehrere Stunden dauern. Oder entfernen Sie die SIM-Karte und verwenden Sie sie in einem anderen Gerät, während der Akku unseres iPhones korrekt kalibriert ist.

So kalibrieren Sie den iPhone-Akku

Kalibrierte Batterie

  • Zunächst müssen wir Laden Sie den Akku unseres Geräts zu 100% auf.
  • Einmal 100% aufgeladen Wir trennen es vom Ladegerät und verwenden das Gerät normal. Wenn wir den Akku für das Abspielen oder Ansehen von Filmen verwenden möchten, ist es genau dasselbe. Wichtig ist, dass das iPhone den Akku entlädt.
  • Wenn der Akku leer ist, dh 1% erreicht, verwenden wir das Mobiltelefon regelmäßig weiter, bis endlich ausschalten.
  • Einmal ausgeschaltet, lassen wir es so, ohne es mit dem Netzwerk zu verbinden, um es aufzuladen. Es ist sehr wichtig, das Gerät vollständig zu verlassen ohne Batterie zwischen sechs und acht Stunden.
  • Nach Ablauf der festgelegten Zeitspanne zwischen sechs und acht Stunden schließen wir das Ladegerät wieder an unser iPhone an, damit es aufgeladen wird. Diesmal müssen wir Lassen Sie das Ladegerät sechs bis acht Stunden lang angeschlossen, damit das Gerät eine echte Messung des Batteriestatus erhält.
  • Es ist sehr wichtig, dass während dieses Prozesses Lassen Sie uns das Gerät überhaupt nicht berührenDaher ist es am besten, den Modus im Flugzeugmodus zu belassen, damit wir nicht versucht sind, einen Anruf oder WhatsApp anzunehmen.
  • Sobald sechs oder acht Stunden vergangen sind, werden wir fortfahren Trennen Sie das Gerät vom Netzwerk und starten Sie es neu. Um das Gerät neu zu starten, müssen wir die Sleep- und Start-Taste einige Sekunden lang gedrückt halten, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, sollte sich der Betrieb des Akkus unseres Geräts im Vergleich zu bisher erheblich verbessern Es dauert viel länger, von 100% auf 99% und 1% zu wechseln, bis der Akku vollständig ausgeschaltet ist. Von diesem Moment an erkennt unser iPhone als Softwareproblem den Zustand des Akkus perfekt.

Apple Store

Wenn andererseits der Akku unseres Geräts weiterhin Probleme mit der Dauer verursacht oder sich plötzlich ausschaltet, wenn immer noch angezeigt wird, dass genügend Akku vorhanden ist, ist die beste Option für Gehen Sie durch den technischen Service Apple soll den Akku gegen einen offiziellen austauschen.

Wir können auch zu einem der verschiedenen gehen inoffizielle Dienste zum Wechseln der Batterie, aber es wird nicht empfohlen. Wie die inoffiziellen technischen Dienste, mit denen wir den Bildschirm unseres iPhones ersetzen können, sind die Komponenten dieser Dienste nicht die Originalkomponenten, sodass ihre Bedienung zu wünschen übrig lässt. Es gibt Zeiten, in denen es vorzuziehen ist, den Bildschirm und den Akku direkt bei Apple zu wechseln, auch wenn dies etwas teurer ist, als zu versuchen, etwas Geld zu sparen und schließlich einen Apple Store aufzusuchen, um das Problem zu lösen.

Der Preis, um den Akku eines iPhone-Modells zu wechseln direkt in einem Apple Store kostet 79 Euro. In den verschiedenen Geschäften, in denen wir den Akku wechseln können, ohne ein offizieller technischer Service von Apple zu sein, kann uns der Witz zwischen 40 und 60 Euro kosten. Es lohnt sich wirklich nicht und mehr das Risiko zu kennen, dass wir laufen, wenn wir wissen, dass es sich nicht um einen Original-Apple-Akku handelt.

Tipps zur Reduzierung des Batterieverbrauchs des iPhone

Wi-Fi, Bluetooth und Standortverbindungen

IPhone 6s Kompass

In den ersten Versionen von iOS mussten wir uns immer der Deaktivierung der Bluetooth-Verbindung, des Wi-Fi und der Datenverbindung bewusst sein, wenn wir den Tag mit Akku beenden wollten, aber seit einiger Zeit mit den Verbesserungen von iOS 9 im Batteriemanagement, Das Deaktivieren dieser Verbindungen bedeutet keinen wesentlichen Anstieg Während der Dauer unseres Geräts ist es daher nicht erforderlich, diese kontinuierlich zu deaktivieren. Darüber hinaus verwenden die neuesten Modelle bereits die Version 4.0 von Bluetooth, die nur sehr wenig Akku verbraucht und ein verbundenes Gerät wie die Apple Watch problemlos den ganzen Tag unterstützen kann.

Gleiches gilt für den Standort des Geräts. Sofern wir keine Anwendung verwenden, für die die Lokalisierung weiterhin verwendet werden muss, gelten alle Anwendungen Sie nutzen es nur, wenn es nötig ist, ohne einen hohen Batterieverbrauch anzunehmen.

Hintergrund-Updates

IOS-Hintergrundaktualisierungen

Eine der neuen Funktionen, die sich je nach Anzahl der installierten Anwendungen auf die Akkulaufzeit auswirken können, sind die Anwendungen im Hintergrund Diese Option wird immer empfohlen, um sie zu deaktivierenWenn nach einem neuen Update gesucht wird, wird der Download automatisch gestartet, solange eine Wi-Fi-Verbindung besteht.

Mobile Daten

Mobile Daten auf dem iPhone

Mobile Daten sind eine der größten Ausgaben im täglichen Leben unseres Geräts. Denken Sie daran, dass unser iPhone ständig nach Antennen sucht, die an und angeschlossen werden können Die Datennutzung hat einen großen Einfluss auf die Batterie. Sie müssen nur den Test mit Ihrem Gerät durchführen und die Daten für einen Tag deaktivieren, abhängig von den Wi-Fi-Verbindungen, die Sie umgeben. Sie werden sehen, dass der Akku Ihres Geräts je nach Verwendung problemlos einige Tage halten kann.

Mail-Anwendungen

IOS Mail

Mail-Anwendungen sind normalerweise auch ein wichtiger Bestandteil des Verbrauchs unseres Geräts. Daher wird dies nach Möglichkeit empfohlen Push-Benachrichtigungen deaktivieren Zusätzlich zum Einstellen der weitestmöglichen Prüfzeit in der Zeit.

Verwenden Sie inoffizielle Ladegeräte

IPhone Ladegerät

In jedem Computergeschäft finden wir ein Ladegerät, das mit unserem iPhone kompatibel ist. Ich spreche nicht von chinesischen Imitationen. Natürlich zieht Apple es vor, 30 Euro für das offizielle Ladegerät auszugeben, aber die Funktion wird genauso ausgeführt. Auch wenn Ladegeräte nicht die gleiche Stromstärke haben, sind mobile Geräte das Richtige. klug genug zu wissen, was die maximale Energie ist, die es unterstützen kann Begrenzen Sie Ihren Verbrauch und minimieren Sie das Risiko auf Null

Schließen Sie keine Apps

Schließen Sie iPhone Apps

Trotz der weit verbreiteten Überzeugung, dass das Schließen von Anwendungen im Hintergrund es uns ermöglichen würde, Speicher freizugeben und unser Gerät effizienter zu machen, ist es lange her das hat sich als falsch erwiesen. Wenn unser Gerät die Anwendungen offen hält, liegt dies daran, dass es weiß, dass wir sie früher oder später verwenden werden. Andernfalls schließt das System sie automatisch, wenn wir sie eine Weile verwendet haben. Wenn wir uns dem Schließen von Anwendungen im Hintergrund widmen, öffnet das System diese erneut mit dem daraus resultierenden Batterieverbrauch, was die Lebensdauer unserer Batterie verkürzt.

Seien Sie vorsichtig mit den Temperaturen

iPhone überhitzt

Plötzliche Temperaturänderungenkönnen den Betrieb unseres Geräts beeinträchtigen, da sie sich direkt auf den Akku desselben auswirken. In der Regel verwenden wir unser iPhone immer bei den vom Hersteller empfohlenen Temperaturen. Manchmal, insbesondere im Sommer, müssen wir jedoch darauf achten, das Gerät direkt in der Sonne zu verwenden. Das gleiche passiert, wenn wir das Gerät über einen längeren Zeitraum bei Minustemperaturen verwenden, insbesondere im Winter.

Plötzliche Temperaturänderungen von der Straße bis zur vollen Temperatur oder einige Grad unter Null, die wir in einem Raum feststellen, können unsere Batterie beeinträchtigen und sogar beschädigen. Zum Glück unser iPhone hat einen Sicherheitsmechanismus Dadurch wird das Gerät ausgeschaltet, wenn die vom Hersteller nicht zugelassenen Temperaturen vorliegen, um die internen Komponenten desselben sowie die Batterie zu schützen.

Nachdem Sie nun wissen, wie der iPhone-Akku kalibriert wird, hoffen wir, dass Sie das von uns erläuterte Verfahren befolgen, damit die Autonomie des Apple-Telefons wieder zu normalen Werten zurückkehrt und Sie die volle Kapazität des Akkus nutzen können. Wenn das Ende seiner Lebensdauer erreicht ist und die Kalibrierung nicht funktioniert, ist es möglicherweise an der Zeit, eine Ersatzbatterie zu kaufen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

81 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   eoi sagte

    Es kann so sein,
    Ich komme von Android, ich habe das iPhone vor 1 Woche gekauft

    Aber ich habe verstanden, dass das Entladen von mehr als 15% Lithiumbatterien auf lange Sicht schlecht war

    1.    dani sagte

      Es ist das Absurdeste, was ich je gehört habe.

      1.    Tommy sagte

        Es ist nicht absurd, bei diesem Batterietyp wird empfohlen, sie nicht sehr oft vollständig zu entladen:

        http://www.hardmaniacos.com/lo-verdad-sobre-las-baterias-li-ion-litio/

        1.    Luis sagte

          In demselben Link steht dasselbe wie in dieser Nachricht XD READ WELL, dass Sie es herunterladen und dann vollständig laden müssen, damit es kalibriert und nicht immer ausgeführt wird! -_- '

          1.    Santiago sagte

            Wie oft sollte die Batteriekalibrierung durchgeführt werden?

      2.    uff sagte

        Es ist klar, dass Sie sich nur für Mode bewegen

  2.   Henry sagte

    Es ist schade, dass mit der Zeit die Autonomie des iPhones so stark abnimmt, dass sie die Dauer in der nächsten Zeit viel weiter erhöhen sollten

    1.    uff sagte

      dass Sie es alle 3 Stunden aufladen?

    2.    Luis sagte

      Die Autonomie des Akkus eines Telefons und ich sage nicht iPhone, wenn nicht ein Telefon im Allgemeinen, ist, dass Sie nach 2-3 Jahren einen Abschwung bemerken und in 4-5 Jahren, wenn der Akku anfangen kann, die Stromversorgung zu zerstören plötzlich aus oder letzte 30 Minuten Akkulaufzeit. Wenn Sie in weniger als 2 Jahren bemerkt haben, dass es übertrieben schlimmer ist als zuvor, verwenden Sie es möglicherweise zu oft. Denn wenn ich von 2-3 Jahren spreche, meine ich eine Ladung pro Tag. Wenn Sie mehr tun, ist es normal, dass sie reduziert wird, denn wenn ich mich nicht irre, hat eine Batterie eine Ladung von 800 Zyklen mehr oder weniger.

  3.   "don Meme" sagte

    Ich warte, bis sich mein iPhone ausschaltet, aber ... muss es vollständig ausgeschaltet werden? Das heißt, nachdem ich diese 6-7 Stunden Pause mit dem entladenen Mobiltelefon verbracht habe, befindet sich immer noch ein Akku im iPhone, der mit dem Symbol eines entladenen Akkus auf dem iPhone-Bildschirm angezeigt wird. Muss ich warten, bis er vom Bildschirm verschwindet? das Batteriesymbol? Oder reicht es nach diesen 6 Stunden?

    1.    Albertito sagte

      Wenn das iPhone durch Akku ausgeschaltet wird, erscheint NICHTS auf dem Bildschirm, von dort lassen Sie es sechs bis acht Stunden ...

    2.    Beto Morales sagte

      Sie müssen warten, bis sich Ihr iPhone aufgrund fehlender Batterie ausschaltet. Sobald dies geschehen ist, sollten Sie es etwa 6 Stunden lang (auf einem Mac reichen 5) vorzugsweise nachts stehen lassen, damit Sie Ihre Nacht nutzen können und schlafen Sie mindestens einmal im Monat gut, hehe, am nächsten Tag nach Ablauf dieser Zeit, bringen Sie es zur Arbeit oder zum Regler, schließen es an die Klimaanlage an und lassen es noch etwa 6 Stunden aufladen (theoretisch sollten Sie gehen Es wurde noch zwei Stunden lang verbunden, nachdem sich die Anzeige auf 100% geändert hatte, aber noch einmal passiert nichts. Es wird empfohlen, dass Sie es nach der Kalibrierung wieder auf 0% entladen lassen, es ausschaltet und 1 Stunde wartet. Laden Sie es dann neu und geben Sie ihm dann den "normalen" Gebrauch, den Sie ihm geben. Weitere Informationen finden Sie im Support-Bereich des Apple-Portals. Grüße Ich hoffe ich habe dir geholfen.

    3.    Miguelcanijo sagte

      Ich habe den gleichen Zweifel, denn wenn es sich einmal ausgeschaltet hat und ich die Sperrtaste drücke, erhalte ich das Batteriesymbol mit dem Kabel. Tatsächlich habe ich eines Tages sogar das Telefon eingeschaltet, nach der PIN gefragt und sie wieder ausgeschaltet.

    4.    Florenz sagte

      Nach fast 24 Stunden zeigt mein iPhone 4 weiterhin den Bildschirm für schwachen Akku an. Ich weiß nicht, ob ich länger warten soll. Es ist meine Hauptnummer. Wie lange es dauert, bis das Gerät vollständig ausgeschaltet ist, könnte ein gutes Zeichen sein. Das Maximum, das dauert, ist 4h 20min ca.….
      Grüße

      1.    Florenz sagte

        Ich mache ununterbrochen einen Hard-Reset und der Bastard zeigt weiterhin den fröhlichen kleinen Bildschirm der entladenen Batterie. Dies ist bereits eine kleine Moschee. Diese Batterie ist endlos. Ich kann nicht verstehen, wie Ihre in 6 oder 8 Stunden erschöpft ist. .

        1.    Apfel sagte

          Was passiert ist, dass das iPhone 4 nicht so viele Ressourcen hat wie das iPhone 4s oder 5, und deshalb ist der Akku haltbarer. Im selben Apfel, wenn Sie ihn kaufen, sagen sie Ihnen, dass der 4 viel länger hält als der Akku Die anderen für die Anwendungen und Ressourcen, die das folgende iPhone verwenden, erfordern einen höheren Batterieverbrauch

  4.   Albertito sagte

    Ich mache es von Zeit zu Zeit und die Wahrheit ist, dass es viel in der Dauer zeigt

  5.   Pedro sagte

    Das Problem ist, dass es nicht machbar ist, das Handy 8 Stunden lang ausgeschaltet zu lassen. Ich brauche es rund um die Uhr

  6.   adal.javierxx sagte

    6 oder 8 Stunden Pause, 6 oder 8 Stunden Ladezeit sind 12 oder 16 Stunden ohne Verwendung meines iPhones (ich benutze normalerweise 24/7… ähmmm… ich werde darüber nachdenken

  7.   äh sagte

    Es ist lange her, dass die Art der Handybatterien nicht empfohlen wird, sie vollständig zu entladen ... es verringert sich, wenn die Nutzungsdauer dies tut ... vielleicht wäre es gut, ein wenig zu lernen, bevor man diesen Unsinn schreibt ... wir weiterhin in der prähistorischen Ära der Batterien leben ...

    Es gibt Apps, um sie zu kalibrieren, ohne diesen Prozess ausführen zu müssen, der der Zeit des Nokia 3310 würdig ist ...

    Battery Saver ist eine sehr gute kostenlose App, die eine Lastkalibrierung durchführt

    1.    Gnzl sagte

      Esel? Mach es einmal im Monat?

      Die Ergebnisse sind ausgezeichnet

    2.    Knochen sagte

      Burradas ist das, was Sie sagen, es ist genau das Gegenteil. Batterien haben lange Zeit nicht den Speichereffekt, den sie zuvor hatten, und halten bei einer Kalibrierung von Zeit zu Zeit länger

      1.    Xaf sagte

        Es handelt sich nicht um ein "Memory-Effekt" -Problem, sondern um eine sogenannte Batterieentladungstiefe. Alle Batterien haben einen Füllstand, bei dem Sie die Batterie beschädigen, wenn Sie darüber hinaus entladen.

      2.    Klatschfalle sagte

        Sie verwechseln den "Memory-Effekt" mit dem, was Kalibrierung ist, es sind verschiedene Dinge.

    3.    Vorax81 sagte

      Er / sie sprach die Liste @. LOL

      Schauen Sie sich Wikipedia-Spaziergänge an:

      Durchschnittliche Dauer: Dies hängt von der Menge der Ladung ab, die sie lagern.
      unabhängig von seiner Verwendung. Sie haben eine Nutzungsdauer von ca. 3 Jahren oder mehr
      wenn sie bei 40% ihrer maximalen Last gelagert werden (tatsächlich jede
      Batterie, unabhängig von der Technologie, wenn sie ohne Ladung gelagert wird
      es verschlechtert sich. Denken Sie nur an den Sulfatierungsprozess
      in den alten Zink-Kohlenstoff-Batterien, als sie gelagert wurden
      vollständig heruntergeladen werden).

      Wenn Sie es nach Belieben lesen, bedeutet dies, dass es beschädigt werden kann, wenn Sie es längere Zeit ohne Verwendung mit einer Last von weniger als 40% lassen.

      Zitat eines bestimmten «erer»: «Vielleicht wäre es gut, sich ein wenig zu informieren, bevor Sie diesen Unsinn schreiben»

    4.    Beto Morales sagte

      Wenn Sie sich den Apple Support-Bereich ansehen, finden Sie Artikel, in denen dieser Vorgang mindestens einmal im Monat empfohlen wird, egal ob für iPhone, Mac, Ipad usw. Es wäre notwendig, sich ein wenig zu informieren, bevor Sie etwas versichern.

    5.    Luis sagte

      Also ist es am besten zu vertrauen, was eine App sagt? Und wenn die App Ihnen sagt, dass Sie das tun müssen, was sie oben gesagt haben, würden Sie es dann hören?

      Manipulierbare Menschen….

  8.   Vorax81 sagte

    Dumme Neugier, wie lange hält die Batterie einer 5? Verwendung von WhatsApp und normalem Fb, ohne den ganzen Tag anzurufen.

  9.   Jose Bolado Guerrero Platzhalterbild sagte

    Seit ich das iPhone 5s gekauft habe, dauert es den ganzen Tag. Mit WhatsApp. Facebook. Spiele usw. Ich berechne, dass ich es jede halbe Stunde berühre.

    1.    Ivan sagte

      Völlig einverstanden, ich war sehr wütend, denn wie immer erhöhen die Apple-Geräte den mAh in ihren Batterien für einige Jahre, die in ihren Geräten vergehen, nur ein wenig, wie sie es von 4 auf 4S bzw. von 5 auf 5S taten. Ich bin jedoch der Meinung, dass Apple zwar mit den meisten seiner Geräte ein reiner Wucher ist, diesmal aber mit iOS 7 und dem neuen 64-Bit-Prozessor einwandfreie Arbeit geleistet hat. Mit diesem neuen iPhone 5S bin ich jetzt sehr zufrieden Sie sehen den Unterschied in der Verwendung von Ressourcen, die den Akku bei mäßiger Nutzung für einen ganzen Tag und bei übermäßiger Nutzung für mindestens 12 Stunden haltbar machen. +10.

      Die Batteriekalibrierung ist relativ ... Aber im Allgemeinen hat es bei mir funktioniert, nur dass dies nicht mehr zu funktionieren scheint, wenn die Batterie mindestens anderthalb Jahre alt war, aber denken wir daran, dass es ein Jahr ist und eine halbe oder die besten zwei ist bereits eine umsichtige Zeit, um einen Akku in einem Mobiltelefon zu ersetzen, den wir so oft verwendet haben, falls wir ihn immer noch nicht ersetzen möchten oder nicht über die Ressourcen verfügen, um dies zu tun.

      Grüße.

    2.    Applemac sagte

      Ich habe mir auch ein iPhone 5s gekauft und es erreicht mich auch mittags nicht, wenn ich es genauso benutze wie deins

      1.    Jose Bolado Guerrero Platzhalterbild sagte

        Nun, entweder müssen Sie sich die Einstellungen ansehen ... wie automatische Updates ... Benachrichtigungen über E-Mails oder Spiele, wenn Sie sie nicht verwenden, deaktivieren Sie sie sowie den Speicherort von allem, was Sie nicht verwenden, deaktiviert und vor allem schließen die Multitasking-App ... weil die ersten 10 Minuten im Hintergrund bleiben und verbrauchen und wenn Sie einige Einstellungen ein wenig anpassen, wird sie nicht gelöst. Bringen Sie sie zu Apple, weil einige defekt sind. Sehen Sie, ob nicht diese Seite: http://m.applesfera.com/iphone/apple-confirma-problemas-con-la-bateria-de-algunos-iphone-5s-a-causa-de-un-error-de-fabricacion

      2.    Platzhalterbild von Sebastian Vargas sagte

        Nun, ich habe eine 5s und ich habe sie wiederhergestellt (nur die Konfiguration) und etwas, das mir aufgefallen ist, dass der Akku entladen wurde (es dauerte ungefähr 7 Stunden). Siri entlädt ihn häufig, wenn die Konfigurationsmaßnahmen von 12 bis 14 Stunden wiederhergestellt werden, wodurch er kontinuierlich wird Verwenden Sie Spielen, Musik hören, WhatsApp, Facebook usw.

  10.   "don Meme" sagte

    Normalerweise lade ich es nicht maximal und lasse es auch nicht bei "0". Ich lade es weniger oder mehr auf, je nach Bedarf oder Verwendung. Meine Daten sind:
    Verwendung: 21 Stunden, 52 Minuten.
    In Ruhe: 3 Tage, 2 Stunden.

    1.    Luis sagte

      Verwenden Sie es nur für E-Mails? Da ich bei normaler Nutzung von WhatsApp, Twitter und FB 21 Uhr benutze, ist es normal, auf dem neuesten Stand zu sein.

  11.   Die Stimme der Menschen ... sagte

    So viele Groschen und Direten kaufte ich eine externe Batterie und feste Materie ...

  12.   Mauro sagte

    Ich dachte immer, dass das Ideal darin besteht, zu warten, bis sich das Telefon aufgrund der geringen Ladung jeden Tag ausschaltet, es dann zu 100% aufzuladen und nach einer halben Stunde die Verbindung zu trennen. Es ist das, was ich immer mache und ich habe keine gute Akkulaufzeit, es furzt nach 12 Stunden. Ich denke, das Problem tritt auf, weil ich es immer dann benutze, wenn ich es auflade und der Akku sich erwärmt. Das macht es sehr schlecht, aber ich muss es oft benutzen.

    Sicher ist, dass es schlecht ist, den Akku die ganze Nacht aufgeladen zu lassen, da er überladen ist. Daher ist es ideal, ihn nach einer halben Stunde voller Ladung abzutrennen. Wenn Sie jemals bemerkt haben, werden Sie in vielen Android-Handys aufgefordert, die Verbindung nach dem Aufladen zu trennen, um den Akku zu schonen.

    1.    Luis sagte

      Ich glaube, ich habe mich verlaufen ... aber hier reden wir über iPhone oder Android? Seit Jahren verfügen sowohl das iPhone als auch der Mac über eine Technologie zum Schutz der Akkus. Selbst wenn Sie den Akku zwei Tage lang aufladen, geschieht nichts, da das iPhone den Akku schützt.

      Dass sich ein Mobiltelefon während des Gebrauchs aufheizt, ist das Normalste auf der Welt. Einige werden Ihnen sagen, dass es sich nicht aufheizt, und andere werden sagen, dass es brennt. Es ist alles Wertschätzung, aber es ist klar, dass es während des Ladens ein bestimmte Anzahl von Chips, die es funktioniert, und wenn Sie es verwenden, multiplizieren sich diese Chips, dann ist es normal, dass es heiß wird, da es doppelt so funktioniert

      Zum Schluss sei glücklich !! Was bedeutet es, es in 30 m Entfernung von der vollen Ladung zu trennen? Gehen Sie, trinken Sie einen Kaffee oder ein ruhiges Abendessen, damit Ihrem iPhone nichts passiert.

      1.    Mauro sagte

        Ich habe das Beispiel Android angeführt, weil ich dachte, dass dies bei allen Handys passiert ist, da es sich um den gleichen Batterietyp handelt.
        Ich bin auch nicht so ausstehend, um es zu trennen, wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist. Gegen 7 Uhr nachmittags läuft es bereits aus, also schließe ich es an und bevor ich schlafen gehe, ist es bereits geladen und ich trenne es, es ist eine Routine. Und ja, es ist normal, dass es heiß wird, wenn ich es während des Ladevorgangs benutze, aber das ist schlecht für den Akku.
        Ich denke an den Kauf der 5er, der Akku ist etwas größer, aber dank des M7-Coprozessors scheint er viel länger zu halten.

  13.   Juanka sagte

    Nun, ich bin seit 4 Jahren mit meinem iPhone 3GS zusammen und habe den Akku nie kalibriert. Und es dauert wie am ersten Tag! Der einzige Teil, der mir Probleme bereitete, war die Kamera, die ich bei Ebay mit den Werkzeugen gekauft hatte, um sie zu ändern! Klappt wunderbar! 😄

    1.    Juanka sagte

      (Ihre Kamera, mit der sie ab Werk geliefert wurde, wurde beschädigt und ich habe sie durch eine andere ersetzt, die ich bei Ebay gekauft habe.) Jetzt ist sie wunderbar und alles funktioniert! 😄

  14.   aaaaalex0180 sagte

    Uhhhh mit meinem iPhone 4 geht es in 100 Sekunden von 99% auf 30% und schaltet sich mit 7% xD aus… Ich weiß nicht, aber nach dem Lesen der Veröffentlichung sagt mir etwas, dass es eine Kalibrierung braucht, haha, vielen Dank Gonzalo !!

  15.   Jose Manuel sagte

    Dies ist eine schmutzige Lüge, versuchen Sie es nicht einmal, verschwendete Zeit, meine Herren.
    Ich habe es von gestern bis heute geschafft (genau wie oben geschrieben, genaue Stunden) und der Akku hat das gleiche Verhalten.
    Was für ein Gonzalo-Stoff, um so bei den Menschen zu bleiben.

    1.    Gnzl sagte

      Ich lade Sie ein, zu überprüfen, wie es neben mir auch von Apple selbst auf seiner Website empfohlen wird

      1.    Iphonemac sagte

        Sie können es empfehlen, aber es funktioniert nicht! Zumindest in meinem Fall. 3 verschiedene iPhones.

  16.   albertoglezc sagte

    Ich kann es nicht ganz sehen ... Die Art von Batterien, die Mobiltelefone heute tragen, ist LiPo (Lithium Polymers) und genau eines der Dinge, die sie am meisten betreffen, ist die tiefe Entladung der Bakterien, also meiner Meinung nach diese Art von Handlungen schadet mehr als nützt ... (seien Sie vorsichtig, es ist eine Meinung, die auf dem basiert, was Hersteller normalerweise angeben).

    Offensichtlich sagen sie normalerweise, dass für 1-Zellen-Batterien (1S) die Nennspannung 3,7 V beträgt, und empfehlen, dass sie nicht unter 3 V entladen werden.

    „Jede Zelle hat eine Nennspannung von 3,7 V, eine maximale Spannung von 4,2 und eine minimale von 3,0. Letzteres muss unbedingt beachtet werden, da die Batterie bei Spannungen unter 3 Volt irreparabel beschädigt wird »

    http://es.wikipedia.org/wiki/Bater%C3%ADa_el%C3%A9ctrica#Bater.C3.ADas_de_pol.C3.ADmero_de_litio_.28LiPo.29
    Jeder tut das, was für ihn am vorteilhaftesten ist. Ich persönlich bin der Meinung, dass es mir keinen Vorteil bietet, den Akku vollständig vom Handy herunterzuladen.

  17.   Javi sagte

    Danke Gonzalo, es funktioniert wirklich!

  18.   Iphonemac sagte

    Vor dem Kalibrieren meines iPhone 5 mit iOS 7 wurde es heruntergefahren, wenn der Akku 3%, 5%, 2% anzeigte. Dieses Wochenende haben wir iPhones zu Hause kalibriert und heute hat sich mein iPhone 5 mit 16% Akku ausgeschaltet. In der Zeit seit der letzten Ladung vor dem Kalibrieren zeigte es mir ungefähr 7 Stunden 46 Minuten. Heute, als es ausgeschaltet wurde, zeigte es 5 Stunden 44 Minuten. Meinerseits funktioniert dies nicht oder ist nicht gut erklärt. Wir folgen den im Artikel angegebenen Schritten. Jetzt hält mein iPhone Akku weniger !!!!! Schöne Grüße.

  19.   Ivan sagte

    Sie werden es nie sehen! Es geht um Marketing und Kapitalismus.
    Ich bin der festen Überzeugung, dass Unternehmen seit langem in der Lage sind, Technologien zu entwickeln, die all diese Anforderungen erfüllen, aber sie tun dies nicht aus der einfachen Tatsache, dass sie bei kleinen Verbesserungen einen Grund haben, warum der Benutzer seinen alten Verbraucher ersetzen möchte Elektronik, für diese neue, die jetzt etwas länger für die Batterie hält oder eine bessere Leistung im Vergleich zur vorherigen bietet.

    Meiner persönlichen Meinung nach geht es darum. Ich gebe Ihnen ein Beispiel für Automotoren. Wenn Sie lesen, werden Sie feststellen, dass seit langem untersucht wurde, wie Motoren mit Wasser oder elektrischer Energie als Kraftstoff effizient arbeiten können. Es wäre nicht seltsam, wenn es bereits Prototypen und bewährte Designs von superschnellen und unvorstellbaren Autos gäbe, aber dies wird nicht aus dem einfachen und unkomplizierten Grund herausgenommen, dass unseren Freunden aus dem Ölsektor das runde Kraftstoffgeschäft ausgehen würde ... Es bleibt also nur für uns übrig, darauf zu warten, dass sie es tun wollen.

  20.   Jorch sagte

    Freund, das ist eine alte Sache, das war für die Batterien, die aus Cadmium hergestellt wurden, jetzt sind die neuen aus Löwen, und diese funktionieren nicht wie die Cadmium-Batterien, um die Schritte anzuwenden, die Sie sagen

  21.   kizzy sagte

    Mein Telefon 3 wurde heruntergeladen. Ich habe versucht, es mit verschiedenen Telefonladegeräten zu laden, aber es wird immer noch nicht geladen und ich weiß nicht, was ich tun soll

  22.   Osmer sagte

    Ich habe die Technologie Samsung Android S4 verwendet, dass das Telefon so gut ist, kurz gesagt, das iPhone hat keinen Vergleich, das, das ich dieses Team erfunden habe. Ich habe viel Einfallsreichtum, da es einige Tricks hat, die für mich mehr als tausend iPhone-Telefone verändert haben Sets, alle produktiven Ideen haben keinen Vergleich. Es ist notwendig, es aus Venezuela für die ganze Welt oder die dieses Raumes zu genehmigen, den Sie sie viva chango viva zarabanda wollen

  23.   Martin Bogado sagte

    Hallo, ich habe ein iPhone 5c, das ich vor 2 Wochen gekauft habe. Ich war überrascht, dass das Handy eingeschaltet war, als ich die Box mit weniger als 20% Akku öffnete. Nun, ich kam nach Hause und lud es auf 100 auf und trennte es (Ich weiß nicht, ob ich diesen Schritt gut gemacht habe) Nun, eine Woche später las ich das und tat es. Ich ließ eine ganze Nacht ungeladen (00: 30-07: 00) und lud es von 7 bis 12 auf Danach hat meine Batterie ihre Dauer verlängert, aber jetzt habe ich das Problem, dass meine Batterie sehr schnell leer wird. Wäre es ratsam, vor 1 Monat nach der ersten Kalibrierung eine Neukalibrierung durchzuführen?

  24.   toni sagte

    Um diesen Artikel zu sehen, handelt es sich nicht um eine Meinung, sondern um Informationen. Sie tun einfach, was Apple auf seiner offiziellen Seite empfiehlt.

  25.   Ivan Uh sagte

    Kämpfe nicht gegen iPhones. Liebe und Frieden. (:

  26.   Alex sagte

    Vor einiger Zeit habe ich das getan und ich weiß nicht, ob es daran lag, aber jetzt schaltet es sich aus, wenn es herauskommt. Bei 17% 20% 5% habe ich mit Apple gesprochen, abgesehen von tausend Tests, und ich kann es ihnen sagen Über das Kalibrieren und was sie mir gesagt haben, ist, dass man zum Kalibrieren warten muss, bis es sich vollständig ausschaltet und in dem Zustand, in dem es sich nicht einschalten lässt (der leere Akku kommt heraus), 5 Minuten warten und es vollständig aufladen. Keine Wartezeit von 6 oder 8 Stunden für Mac-Laptops mit austauschbarem Akku.
    Nirgendwo in den Handbüchern und in der offiziellen Apple-Hilfe wird der iPhone-Akku so kalibriert wie bei Laptops mit austauschbarem Akku

  27.   Iphone4 sagte

    Mein iPhone 4 hatte keine Akkulaufzeit von mehr als 8 Stunden. Es begann nach dem Update auf iOS 7. Ich hatte tausend Einstellungen geändert und nichts. Insgesamt habe ich das Problem am Ende auf einfachste Weise gelöst und wenn Sie wollen. Ich habe mein iPhone zerlegt, um es in Orange umzuwandeln. Es stellt sich heraus, dass nach dem Trennen der Batterie für ca. 40 Minuten und erneutes Anschließen. Es wurde neu synchronisiert und dauert mehr als einen Tag.

  28.   stephanie siado sagte

    Hallo, ich habe mein iPhone 5 kalibriert, ich habe es herunterladen lassen, 6 Stunden warten und es anschließen. Im Morgengrauen waren 6 Stunden vergangen und es hat mich nicht eingeschaltet. Würde ich es vorzeitig trennen? Welche Lösung würden Sie mir geben, weil ich es mit iTunes verbunden habe? Ich habe versucht, es zurückzusetzen und nichts. Bitte hinterlassen Sie mir eine Lösung.

  29.   @j_silva_l sagte

    Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Jungfrau mit Ihnen spricht, können Sie einen Reset versuchen.
    Verbinden Sie Ihre Zelle mit der Runde
    Halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt
    Drücken Sie weiter 5 Sätze plus den Startsatz und lassen Sie nur das Herunterfahren los
    Ein USB-Kabelsymbol sollte angezeigt werden und Sie werden es neu starten
    Sobald dies erledigt ist, können Sie es mit Ihrem iTunes synchronisieren, so dass es mit der letzten Sicherungskopie wiederhergestellt wird
    Grüße

  30.   Juli sagte

    Wer mir helfen kann, ist, den Akku meines iPhone 4s zu wechseln, und jetzt, wo er das Signal eingeben möchte, sucht er einfach weiter, aber es gibt nichts

  31.   Alfonso sagte

    Im Juli ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie beim Wechseln der Batterie die WLAN-3G-Antenne abgeklemmt haben. Wenn es mit dem iPhone 4 identisch ist, ist es in den unteren Lautsprecher integriert. Überprüfen Sie die Antennenkabelverbindung. Und dass die Metalllautsprecherschütze mit der Basis des Bildschirms verschachtelt sind und nicht oben.
    Beim Synchronisieren oder Ausrichten der Batterie handelt es sich um Prozesse von bis zu 6 Stunden. Ich sehe es als echte Dummheit an. Entfernen Sie die beiden Schrauben von der hinteren Abdeckung und die Schraube vom Batterieanschluss. Sie trennen die Batterie. Drücken Sie den Netzschalter etwa 5 Sekunden lang, schließen Sie den Akku wieder an und schließen Sie das iPhone. Es dauert 10 min. Und die Batterieinformationen werden aktualisiert.

  32.   julio5463 sagte

    Hallo iphoneros, mit dem Problem des Akkus sage ich Ihnen, dass bei einer intensiven Nutzung meines iPhones 5 jetzt 4 bis 6 Stunden dauert (SPIELEN, GESICHT, WECHAT, MUSIKHÖREN, ETC), anstatt sowohl den Akku als auch das Anschauen zu steuern Wenn wir alle 5 Minuten eine Nachricht erhalten, empfehle ich Ihnen, das Leben mehr zu genießen und sich Ihres Telefons nicht so bewusst zu sein, damit sich die Autonomie Ihres iPhones stark ändert

  33.   Carmen del Pilar Blumen sagte

    Ich habe ein iPhone 4 und sie haben es in der Schule beschlagnahmt und sie geben es mir am Ende des Semesters zurück, das ungefähr zwei Wochen im Oktober ist. Ich fand heraus, dass ein iPhone nicht länger als einen Monat ohne Aufladung sein kann, weil sonst der Akku fängt an zu schwellen oder so. Ich würde gerne wissen, ob es wahr ist oder nicht. Vielen Dank

  34.   Pablo sagte

    Das iPhone schaltet sich nicht aus, nur weil es von selbst denkt, dass kein Akku mehr vorhanden ist, und verabschiedet sich und schaltet sich aus. Was passiert, ist, dass die Akkuanzeige nicht in der Lage ist, die tatsächliche Ladung wiederzugeben, und deshalb Manchmal hält der 1% -Batterie viel länger als wenn er kalibriert wäre, da das iPhone glaubte, dass weniger Akku vorhanden war, aber er schaltet sich nicht von selbst aus ... Joe, es liegt daran, dass er es nicht tun würde, wenn der Akku übrig wäre Schalten Sie sich aus, es reflektiert einfach die Batterie falsch, aber es würde das gleiche dauern.
    Großer Fehler, dass in diesem Artikel

  35.   Jose Antonio Gomez sagte

    Nun, ich wusste nicht, dass das vollständige Entladen des iPhones und das anschließende Aufladen den Akku kalibrierten. Interessant jetzt werde ich es tun, um zu überprüfen !!!

  36.   Ignacio sagte

    Ich habe es wie angegeben gemacht und das Ergebnis war für mich optimal.
    Ich habe vor, dem "System" zu folgen.

  37.   Jhon sagte

    Ich habe mein iPhone 4 bereits kalibriert und stelle fest, dass der Akku etwas länger hält, aber meine Frage lautet: Lade ich mein normales iPhone weiterhin wie zuvor auf? Ich mache das 2 bis 2 Stunden und eine halbe. Vielen Dank

  38.   Kike sagte

    Hallo, mein iPhone 5s schaltet sich aus, wenn es 5% erreicht, und ich habe es bereits zweimal kalibriert 😭😭😭

  39.   Andrew sagte

    Probieren Sie die Schritte in diesem Beitrag aus und nichts, der Akku leert sich weiterhin schnell, es dauert ungefähr 13 Minuten von 100% auf 99% und ich habe den Akku gegen einen neuen ausgetauscht, aber er hält immer noch nicht, ich habe Freunde, die habe iPhone 4s und sie Es dauert 1 ganzen Tag mit WhatsApp, Facebook und Musik hören, jemand sagt mir, was zu tun ist, ich bin verzweifelt.

  40.   Alejo sagte

    Hallo schau, was mir passiert ist, dass ich vor 1 Monat ein gebrauchtes iPhone 5 gekauft habe, das fast 3 Jahre alt ist. Ich habe festgestellt, dass der Akku nur 4 Stunden oder weniger hält. Gestern habe ich mich gegen einen anderen guten Originalakku ausgetauscht und ihn aufgeladen für 8 Stunden und in 20 Minuten hatte ich bereits alles fertig und ich habe es nie kalibriert oder formatiert oder irgendetwas anderes. Wenn ich das mache, ist es möglich, dass es repariert wird? Da der Akku, den ich habe, neu ist, schaltet er sich bei 15% aus und manchmal auch ein und hat 30% Akku. Was mache ich? Hilfe!!!

  41.   efren Torres s sagte

    Guten Tag, die Empfehlungen, die sich auf die Dauer des Akkus und andere beziehen, wie das Kalibrieren des Akkus und viele Dinge, die sehr wichtig sind, dass eine x Nichtinformation einen Missbrauch des Telefons zur Folge hat. Diese Informationen haben mir sehr geholfen. Vielen Dank x alles

  42.   JOEL ENRIQUE CALDERA sagte

    Stellen Sie das iPhone auf den Herstellerstatus zurück und führen Sie keine Wiederherstellung über iTunes durch. Laden Sie die Anwendungen einzeln herunter, um festzustellen, welche den Fehler verursacht.
    Hoffe, diese Lösung hilft Ihnen.

  43.   Nocken sagte

    Hallo, ich wollte wissen, ob Sie mir helfen können. Ich habe ein iPhone 5c und es lädt meinen Akku nicht vollständig auf. Ich bin fünf Mal zu einem technischen Dienst gegangen, der mir mitteilt, dass dies kein Problem darstellt. Die Sache ist, dass ich es auflade und es nur 52% geladenen Akku erreicht und dann nicht vorrückt, es beginnt sich zu entladen. Ich weiß nicht, warum das passiert und ich habe Angst, weil ich kein Geld für ein anderes Handy habe.

    1.    Ignacio Sala sagte

      Dieses Problem tritt auf, wenn Sie zum Laden des Geräts kein originales oder zertifiziertes Apple-Kabel verwenden. Bei einigen können Sie den Akku teilweise aufladen, aber schließlich stoppt er. Versuchen Sie es mit einem zertifizierten oder originalen und Sie werden sehen, als würde es 100% kosten.

  44.   Paolo Cozzi sagte

    Mein Problem ist, dass der Netzschalter nicht funktioniert. Wie kann ich diesen Reset durchführen? Mein Akku ist weniger als ein Jahr alt und offiziell von Apple, aber er schaltet sich aus, wenn er 25% hat. Deshalb möchte ich ihn kalibrieren, um zu sehen, wie er ist. Helfen Sie bitte mit dem Button

  45.   Maik sagte

    Hallo Leute!

    Entschuldigung, ich lade mein iPhone auf, da es sich vollständig ausschaltet und von dort aus schließe ich es an und lade 100% x Beispiel jetzt von 12 Uhr abends bis 3 Uhr morgens auf. Ich lade 100% auf. Ich trenne es und es passiert in wenigen Minuten 10 -15 x Ich habe viel von 100 bis 99 bemerkt; Das ist normal?

    Soll ich es komplett ausschalten lassen?
    Oder sollte ich aufladen, bevor es heruntergefahren wird?

    Im Moment hat das Schreiben dieses Kommentars bereits 97%; Laden Sie die Batterielebensdauer-App herunter, um den Status der Batterie zu sehen, und ich erhalte 'Ausgezeichnet'. Ich habe laut der App ungefähr 118 Ladungen und habe sie am 21. Dezember 2016 gekauft!

    Sagen Sie mir, was zu tun ist, wenn es in Ordnung ist, oder denken Sie, ich sollte etwas anderes tun?

    Ich würde es schätzen, Leute, es ist ein iPhone 6 Plus!

    Und dann, wenn ich es normal benutze, halte es mich bis heute, Freitagabend, da ich es gleichzeitig auflade oder wenn ich es oft benutze, als Flügel 7, lade ich es wieder auf, wenn ich es nicht berühre, Lassen Sie es alleine ohne Netzwerk aufladen, wie wenn es nur neu startet, wenn Sie es an den Strom anschließen, also lasse ich es 🙂

  46.   Mauritius sagte

    Jungs ... es kann sein, dass ich den Akku nach dem Entladen auf Null lade und ihn nach einer Weile von selbst einschalte
    Also kann ich es nicht aufladen lassen
    Gibt es eine Möglichkeit, das zu ändern?
    IPhone 4s

    Viele Grüße!

    1.    Rubén sagte

      Hallo Mauricio

      In diesem Fall schaltet sich das iPhone nur ein, wenn genügend Akku erforderlich ist, um zu funktionieren. Aber nichts passiert, tun Sie, was in der Veröffentlichung steht, denn es funktioniert. Lassen Sie es herunterladen und 8 Stunden lang ausgeschaltet. Schalten Sie es in den Flugmodus, bevor es ausgeschaltet wird, um zu vermeiden, dass es bei einer Reaktivierung eine Verbindung zum Mobilfunknetz herstellt und Sie versucht sind, zu antworten zu SMS, WhatsApp, Twitter, Anrufen usw. Und nach 8 Stunden Entladen und Ausschalten bei 0% schließen Sie es an die Stromversorgung an, lassen es 8 Stunden lang aufladen und berühren es unter keinen Umständen, sonst verlangsamen Sie die Kalibrierung des Akkus. Deshalb ist es besser, es vorher in den Flugmodus zu versetzen, um überhaupt nichts zu empfangen, oder Anrufe, die die Kalibrierung gefährden könnten. Ich habe es so gemacht, wie sie es erklären, und es war luxuriös und der Akku hält jetzt mindestens zwei Tage. Wenn ich nicht spiele oder mit Gesicht bin, erreicht er mich nach 3 Tagen wie beim Kauf. Übrigens, sobald das Handy eine Gebühr zwischen 5% und 10% aufnimmt, startet es automatisch, zahlt nicht dafür, deshalb stellen Sie den Flugmodus ein.

  47.   Ricardo Quintana M. sagte

    Hallo Iphoner, in der Anleitung zum Kalibrieren des Akkus heißt es nicht, dass Sie den Akku entladen müssen, bis das Handy ausgeschaltet ist oder bis das USB-Symbol und der leere Akku nicht mehr herauskommen?

  48.   Rubén sagte

    Hallo Leute, danke an den Beitrag, den ich gemacht habe und es stellt sich heraus, dass es wahr ist und es funktioniert. Ich habe lange Zeit auf Facebook gestöbert und es ist nicht von 100% gesunken, als es in weniger als dem Hahn, der es krähte, auf weniger als 90% hatte.

    Vielen Dank dafür, es hat mir eine echte Empörung gebracht.

  49.   Vivino sagte

    Gestern habe ich den Akku in meinem iPhone 5s gewechselt und festgestellt, dass er überhaupt nicht hält. Auf der Suche nach Informationen bin ich in dieses Forum gekommen, also mache ich diese Kalibrierung. Die Sache ist, ich bin mir nicht sicher, ob ich es geschafft habe, den Akku zu entladen, da er von 28% direkt zum Herunterfahren übergeht (ähnlich wie bei dem alten Akku). Dann versuche ich es einzuschalten und es verlangt eine Gebühr. Nach einer Weile kann ich es einschalten und wenn ich eine App öffne, wird sie wieder ausgeschaltet. Ich lasse es einfach so und warte in 8 Stunden? Vielen Dank