LG belegt den zweiten Platz als Lieferant von OLED-Panels für Apple

Eine Nachricht kam vorbei die koreanische Veröffentlichung ETNEwswürde bestätigen, was wir seit einiger Zeit in Bezug auf die Hauptanbieter von flexiblen OLED-Bildschirmen für iPhones gesehen haben. Wenn wir flexibel sagen, wissen Sie bereits, dass wir gebogen meinen und dass es sich um solche handelt, die seit langem in iPhones verwendet werden.

In diesem Fall weist ein Bericht, der in den koreanischen Medien durchgesickert ist, darauf hin LG hat die von der Firma Cupertino geforderten Qualitätsprüfungen mit Bravour bestandenDaher bereiten sich die Fabriken bereits auf die Massenproduktion von OLED-Panels für Apple vor.

Wie sie zählen ETNews, Dieses Leck liefert nicht mehr als eine weitere Bestätigung dessen, was seit letztem April oder sogar früher gesagt wurde, als zahlreiche Medien bereits über die gute Position von LG als zweitem Hersteller sprachen. LG war dazu bereit Nehmen Sie an der Herstellung dieser Art von Platten teil und es scheint, dass jetzt alles bereit ist, damit dies so ist. Darüber hinaus wurde LG im vergangenen Juni zum Hauptlieferanten von OLED-Bildschirmen für die Apple Watch.

Möglicherweise wird ein Teil der Bildschirme des neu eingeführten iPhone XS und XS Max mit ihren OLED-Bildschirmen von LG und Samsung hergestellt. Das neue iPhone XR ist mit einem 6,1-Zoll-LCD-Bildschirm ausgestattet, sodass dies weggelassen wird. In jedem Fall ist Samsung Display in Bezug auf die Produktion von OLED-Bildschirmen für Apple an erster Stelle verankert, und es ist möglich, dass dies noch einige Zeit so bleibt, da es in dieser Hinsicht das leistungsstärkste ist. Jetzt wird LG mit seinen Bildschirmen beitreten und Apple wird in der Lage sein, einen anderen leistungsstarken Anbieter für die zu genießen Herstellung dieser Bildschirme für das iPhone von heute und für die Zukunft.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.