Mit einer neuen Software können Sie 3D Touch auf jedem Smartphone verwenden

3d-touch-01

Die 3D-Touch-Funktionen scheinen nicht mehr lange ein exklusives Merkmal des iPhone 6s zu sein, die Technologie schreitet voran und in allen Bereichen. Wir finden bereits die ersten Versionen des White Labels 3D Touch. Die Besonderheit dieses neuen Systems, mit dem Sie 3D Touch auf jedem Gerät verwenden könnenist, dass es nicht unbedingt einen Drucksensor benötigt, wie den, der im iPhone 6s unter seinem Bildschirm enthalten ist. Diese neue Software könnte den Telefoniemarkt revolutionieren, dh indem sie eine Funktion standardisiert, die Apple als exklusiv präsentiert hat, wie es zu seiner Zeit mit Touch ID geschehen ist.

Nach und nach sehen wir bereits, wie immer mehr Marken dieses neue System implementieren. Es scheint jedoch, dass sie auf den Drucksensor verzichten möchten, den das iPhone 6s enthält, sodass wir nicht wissen, wie genau dieses System sein kann Es ist nur für Software. Im Fall des iPhone 6, Dank des Jailbreak finden wir ähnliche FunktionenEs gibt Optimierungen, die es uns über Software auch ermöglichen, die 3D-Touch-Technologie zu genießen, aber wiederum ohne die zusätzliche oder präzise, ​​die der Drucksensor uns bietet.

Mit ForcePhone haben sie beschlossen, diese Software zu nennen, die mit Android kompatibel ist. Es wurde an der University of Michigan entwickelt. Laut den Entwicklern wird die Beta-Version ab Juni zum Download zur Verfügung stehen, und es bleibt abzuwarten, wie sie sich auf der ganzen Welt der Android-Handys ausdehnt. denn hier ist nur wichtig, dass Anwendungsentwickler auch ihre zwei Cent beisteuern, denn wenn sie ihre Anwendungen nicht kompatibel machen, ist es überhaupt nutzlos. Beim iPhone haben die Entwickler recht gut auf die 3D-Touch-Technologie reagiert.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.