Nintendo wird 2016 Handyspiele mit seinen Charakteren erstellen

Mario-Nintendo

Die meisten Fans von Nintendo-Spielen sehen immer noch keine Videospiele der japanischen Firma mit ihren eigenen Charakteren für mobile Geräte. Aber es gibt gute Nachrichten für Sie, und das ist, dass Mario dieses Jahr auf Ihrem iOS-Gerät ankommen könnte. Dies gab der Präsident des Unternehmens, Tatsumi Kimishima, der im Juli letzten Jahres nach dem Tod von Satoru Iwata Präsident wurde, in den japanischen Medien bekannt Mainichi simbunund stellt sicher, dass das Unternehmen weiterhin plant, zu tragen Nintendo-Charaktere auf Mobilgeräten.

Die Ankunft von Nintendo-Charakteren auf Mobilgeräten wird 2016 erfolgen, aber Sie haben nicht erwähnt, welche von diesen Zeichen wird sein. Der ehemalige Präsident von Nintendo sagte, dass das Unternehmen “Ich würde nichts tun, was dem Image der Marke Nintendo schaden könnteAls sie darüber sprachen, ihre berühmten Franchise-Unternehmen auf mobile Geräte zu bringen. Aus seinen Worten können wir verstehen, dass sich die neuen Videospiele stark von denen unterscheiden werden, die auf ihren aktuellen Konsolen verfügbar sind. Wenn wir also ein 100% Nintendo-Erlebnis genießen möchten, müssen wir eine ihrer Konsolen kaufen.

Nintendo kommt auf unser iPhone

Im vergangenen Jahr gab Nintendo seine Partnerschaft mit bekannt DeNA Studios, der für die Erstellung der Spiele für iOS und Android verantwortlich wäre. Zu dieser Zeit warteten wir logischerweise alle auf das Eintreffen des berühmten Klempners Mario, Donkey Kong o Zelda, aber es war nicht der Fall. Was sie starteten, war ein soziales Spiel namens Miitomo, eine Anwendung, in der Charaktere von Mii und nicht von Nintendo erscheinen. Außerdem ist dieses Spiel aus dem App Store verschwunden und wird voraussichtlich im Frühjahr zurückkehren.

Nintendo wird voraussichtlich starten 4 Spiele ab März 2017 Außerdem werden sie mit The Pokemon Company und Niantic Labs zusammenarbeiten, um ein Augmented-Reality-Spiel namens Pokemon Go zu starten. Es bleibt abzuwarten, welche Charaktere auf unseren Mobilgeräten verfügbar sein werden und ob die Spiele so gut sind, wie von Nintendo erwartet.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.