Samsung und seine koreanischen Zulieferer dominieren die iPhone 8-Produktionskette

Samsung und Apple sind schon seit einiger Zeit auf dem Kriegspfadund es sind letztendlich die Marken, die die besten Geräte herstellen, ja Es gibt andere, die viel verkaufenWenn wir jedoch die Qualität der Geräte berücksichtigen und versuchen, die Rückschläge zu vergessen, die beide Unternehmen jemals hatten, sind Samsung und Apple die besten.

Aber so sehr es Sie auch überraschen mag, Samsung kümmert sich um viele der Komponenten, aus denen das iPhone besteht (und fast alle Apple-Geräte), die Sie in Ihren Händen haben. Und es scheint, dass dies auch weiterhin der Fall sein wird, da mehrere Medien dies bestätigen Samsung und seine wichtigsten koreanischen Anbieter, wird sein Hauptmanager der Produktionskette des nächsten iPhone 8 ...

Un Podium das, wie wir sagen, wird Samsung mit seiner Technologiesparte Samsung System LSI führen, und das zeigt, dass wir wollen oder nicht, niemand kann die Qualität der Komponenten des koreanischen Riesen leugnen. Das sind alles mögliche Teilnehmer am Bau des iPhone 8:

  • Samsung System LSI- Samsung würde sich um das kümmern integrierte Schaltung des AnzeigetreibersAußerdem Grafikprozessor des OLED-Bildschirms des iPhone 8.
  • STEMCO und LG Innotek—Diese Anbieter sind für die Bereitstellung verantwortlich der gedruckte Chip, der alle integrierten Schaltkreise verbindet des Motherboards des iPhone 8. Darüber hinaus könnte LG Innotek für die Bereitstellung von Modulen von verantwortlich sein Kamera für iPhone 8.
  • Interflex, BH und Samsung Electro-Mechanics—Diese Anbieter kümmern sich um die Flexible Herstellung von gedruckten Schaltkreisen des nächsten iPhone 8.
  • Samsung Electronics und SK Hynix—Die Firmen sollten die Lieferanten der Mikrochips von sein nand Flash-Speicher für iPhone 8.

Nach alledem ist die Technologieabteilung von Samsung, Samsung System LSI, könnte einige haben Gewinne von bis zu 422 Mio. USD gDank der Herstellung dieser Komponenten, die für den Betrieb der mehr als möglichen OLED-Bildschirme des nächsten iPhone 8 erforderlich sind. Lieferanten, denen die Jungs von Cupertino weiterhin vertrauen werden, nachdem sie diese anderen überprüft haben China und Taiwan konnten die von Apple geforderten Kontrollstandards nicht gewährleisten ...


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.