Sendungen, die früh und spät sind: die (tragische) Geschichte der Apple Watch

Apfel-Uhr

Der Verkauf des "persönlichsten Geräts des Unternehmens" (wie es von Apple bezeichnet wird) war einer der umstrittensten, an die man sich seit vielen Jahren erinnert. Nicht nur, um zu spät in Bezug auf die erste Ankündigung zu sein, die auf der September-Veranstaltung gemacht wurde, sondern auch für die Art und Weise, wie es vermarktet wird.

Erstens haben wir ein Reservierungssystem, das sehr früh deutlich machte, dass der Lagerbestand der Uhr eher niedrig war, da Käufer, die ihre Bestellung innerhalb von Minuten nach Verfügbarkeit aufgegeben hatten, sahen, dass sich ihre Lieferung bis Ende Mai oder sogar Juni verzögerte. Obwohl es wahr ist, dass später einige Liefertermine Variationen erfahren habenandere bleiben stagnierend.

Auf der anderen Seite haben wir das Problem, dass wir keinen Lagerbestand direkt im Geschäft haben, was bedeutet, dass wir nicht zum nächstgelegenen Apple Store gehen können, um die Uhr zu kaufen. All dies trug dazu bei, dass die Bestellungen, die derzeit online getätigt werden, eine Voraussichtliche Lieferung für den Monat Juli in den allermeisten Fällen.

Aber nicht alles ist so schlecht, da, wie ich bereits erwähnte, viele der ersten Käufer gesehen haben, dass ihre Sendung den Liefertermin auf einige Tage vorverlegt hat, was die Wartezeit drastisch verkürzt. Auf der anderen Seite scheint dies eng miteinander verbunden zu sein mit dem gewünschten UhrenmodellBestimmte Fall- und Riemenkombinationen sind sehr gefragt und der Lagerbestand geht schnell zur Neige.

In unserem Land gibt es mehrere Personen, die ihr Gerät bereits über die erforderlichen Dienste bestellt haben Senden Sie die Uhr an eine Adresse in einem Land, aus dem die erste Charge besteht und in dem die Uhr bereits vermarktet wird, so dass sie später von dieser Adresse nach Spanien weitergeleitet wird.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

4 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Andres sagte

    Ich habe meine ungefähr 6 Stunden nach Eröffnung der Bestellungen im Laden gekauft und bin vor zwei Wochen in meinem Land angekommen, da ich keine Kreditkarte aus den USA habe, ein Bekannter, also haben wir sie aus Chile gekauft, sagen sie wird es an einen Spediteur senden, Apple wird es per Ups dort senden und der Spediteur wird es ohne Probleme und mit zwei Wochen Nutzungsdauer nach Chile zu mir nach Hause schicken. 42mm Sport weiße Apfeluhr

  2.   Monitor sagte

    Sie werden nicht aufhören zu erkennen, dass Sie weltweit privilegiert sind. Genießen in vollen Zügen.

  3.   Jaime sagte

    Apple hat kein Interesse daran, sein Liefersystem zu verbessern. Egal wie kontrovers es ist, egal wie viele Fehler bei der Verteilung ihrer Produkte auftreten, alle Apple-Fanboys werden ihre Produkte weiterhin mit geschlossenen Augen kaufen, ohne den faulen Apfel zu bestrafen.

    1.    Iphonemac sagte

      Na klar ist es das auch. Dies ist die Größe dieser Welt, dass jeder tun kann, was er will. Als Applefanboy der Klasse 3 werde ich warten, bis es in unserem Land herauskommt, und sobald ich es sehen, vergleichen und bewerten kann, werde ich entscheiden, ob ich eins, zwei oder keine bekomme. Schöne Grüße!