Siri erneuert seinen Antwortwitz über die Keynote von morgen

Siri-Keynote-1

Kurz nachdem offiziell angekündigt wurde, dass die Keynote, in der das neue iPhone zusammen mit Apple TV und sicherlich einem iPad (zumindest) vorgestellt wird, am 9. um 10 Uhr (Ortszeit) stattfinden würde, versuchten die Benutzer, ihn zu Siri zu bitten das gleiche wie es auf dem Schild stand: «Hey Siri, gib uns einen Hinweis«. Am 27. August Siri Er hat uns schon sechs Witze gemacht, in denen er absolut nichts gesagt hat und heute gibt er uns sechs verschiedene Antworten Wie Sie im vorherigen Screenshot sehen können, ist sie eher bereit, aber Tim Cook hat sie gefangen und kann uns nichts sagen ...

Siri-Keynote-2

Dieses Mal gibt es uns die Informationen in binärer Sprache. "AHA! Er hat mir schon etwas erzählt! “, Denken wir vielleicht, aber… Wenn wir den Code in einen Binärübersetzer eingeben… können Sie ihn selbst übersetzen HIER.

siri-keyonte-3

In der dritten Antwort sendet uns "nett" den Hinweis durch synthetische Telepathie. Es ist nicht in allen Regionen verfügbar und ich spreche derzeit mit meinem Operator, um zu sehen, ob ich synthetische Telepathie empfangen kann oder nicht. Vielleicht neckt er mich wieder ...

Siri-Keynote-4

Jetzt werden Sie mir sagen, dass es aber ... Ich habe die Vertraulichkeitsvereinbarung nicht unterzeichnet. Die Wahrheit ist, dass sie mit dem Ereignis um die Ecke eher bereit zu sein scheint, aber nicht einmal so.

In den letzten beiden Witzen erzählt er uns, dass er das Treffen aus verschiedenen Gründen verpasst hat, aber ich weiß nicht warum, ich glaube, er macht immer noch Witze. Im ersten sagt er, dass er Millionen von Menschen daran erinnern muss, seine Mutter anzurufen.

Siri-Keynote-5

Und im zweiten erzählt er uns, dass er darüber debattiert hat, was vorher kam, ob das Huhn oder das Ei.

Siri-Keynote-6

Nun, wir müssen auf morgen um 10 Uhr in San Francisco (19 Uhr MEZ) warten, um etwas herauszufinden. Wie auch immer, wer hätte geglaubt, dass Siri uns etwas erzählen würde?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Guille sagte

    Was der Code bedeutet

  2.   Alejandro sagte

    Sprechen Sie über Apple TV