So widersteht das neue iPhone 13 Stürzen und Stößen

iPhone 13 Roto

Wir haben bereits von Anfang an gewarnt (bevor Sie diesen Artikel weiter sehen), dass Bilder für viele von Ihnen empfindlich sein können, aber auf keinen Fall werden diese Videos erstellt, um die neuen iPhone 13-Modelle widerwillig zu zerstören. Es sind Videos, die uns die Härte von sie und so können wir Überprüfen Sie mit eigenen Augen die Widerstandsfähigkeit gegen Stöße und versehentliches Herunterfallen.

In diesem Fall fügt das erste Video, das wir teilen werden, auch einen Vergleich in Bezug auf den Widerstand zwischen dem iPhone 13 und dem Samsung Galaxy S21 hinzu. Ohne Zweifel handelt es sich um Videos, die über ein iPhone oder ein Samsung hinausgehen, nur weil es soll die wirkliche Widerstandsfähigkeit dieser neuen Geräte zeigen.

Der erste ist Video von PhoneBuff in dem sie die Fallfestigkeit zwischen dem neuen iPhone 13 und dem Samsung Galaxy S21 Ultra vergleichen:

Und zum Abschluss das andere Video des bekannten Youtubers EveryThingApplePro:

Das müssen wir erkennen Beide Videos können für Apple- und Samsung-Benutzer schmerzhaft seinDies sind Geräte mit einem hohen Preis und es tut weh zu sehen, wie sie bei einem ausdrücklich verursachten Sturz kaputt gehen. Auf der anderen Seite ist es wirklich interessant, mit diesen Videos zu überprüfen, welche Widerstandsfähigkeit die neuen Apple-Handys haben können. Dies wurde bei der Präsentationsveranstaltung mit viel Nachdruck gezeigt und nach dem Anschauen der Videos scheint es, dass sie ziemlich resistent sind.

Jetzt, da wir uns diese Videos ansehen, ist die Dauertests für die Apple Watch Series 7, mit dem auch Apple in seiner Präsentation viel geprahlt hat. Sie müssen diese Videos sehen, wenn ein YouTuber sie veröffentlicht.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.