So wird das iPhone SE den Haltbarkeitstests vorgestellt

Ausdauertest iPhone SE

Es ist klar, dass das iPhone SE in Bezug auf die interne Leistung in Grenzen mit dem iPhone 6s konkurrieren wird. Wir wissen jedoch noch nicht, wie sich das iPhone SE in Bezug auf die Haltbarkeit verhalten wird. Dies war zweifellos der schwächste Punkt des iPhone 6, der in der "s" -Version bequem verbessert wurde. Aus diesem Grund haben wir den Zweifel, ob das iPhone SE diese hochmodernen Haltbarkeitsmaße weiterhin beibehält, um maximale Leistung von innen und außen zu gewährleisten. Deshalb hat das Team von SquareTrade- hat das iPhone SE physischen Tests unterzogen, damit wir es selbst herausfinden können.

Biegungen, Stürze, Unebenheiten und Feuchtigkeit. Es scheint, dass dicker und kompakter nicht unbedingt die Haltbarkeit erhöht. Es wurde viel über die mögliche Aluminium 7000-Konstruktion des iPhone SE gesagtWir könnten es jedoch mit diesen Tests herausfordern. Wir können sehen, dass das iPhone SE mit seinen beiden älteren Brüdern, dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus, in diesen metaphorischen "Prügeln" konkurriert, und obwohl es recht gut funktioniert, ist das Ergebnis nicht genau das, was viele von uns erwartet haben.

Das iPhone SE beugt sich unter einem Druck von 160 Pfund, während sich das iPhone 6s nicht auf 170 Pfund verbiegt. In der Zwischenzeit brach das iPhone SE mit 178 Pfund völlig zusammen, im Gegenteil, die beiden anderen Dichtungsmodelle begannen angesichts dieser Situation zu knicken, ohne dass sie brechen mussten. Das Ergebnis unter Wasser wird logischerweise vermieden Keines dieser Geräte wurde als wasserdicht identifiziertDaher ist jeder Bruch aufgrund von Feuchtigkeit exponentiell zufällig. Kurz gesagt, ein weiteres krankhafteres Video, in dem wir kostenintensive elektronische Geräte sehen können, die unter einer Reihe von ungünstigen Ereignissen leiden, unter denen sie unter menschlichen Bedingungen wahrscheinlich niemals leiden werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.