Es scheint, dass Steve Jobs auch etwas mit der Apple Watch zu tun hatte

Steve Jobs

Die Oktober 5 von 2011, Steve Jobs starb und mit ihm ging viel von Apples Magie. Aber er hinterließ einige Dokumente und Schriften, die den Weg für die Firma markierten, die er mit Wozniak gegründet hatte und die Tim Cook durchgeführt hat. Tatsächlich wurde angenommen, dass die Apple Watch, ein 2014 eingeführtes Gerät, das erste Produkt war, das unter der Führung des derzeitigen CEO von Apple entwickelt wurde. Dies ist jedoch möglicherweise nicht so, wie wir es bisher gedacht hatten.

Laut dem Apple-Analysten Tim Bajarin, der viel über die Menschen wissen soll, über die er schreibt, die apple Watch ist ein Produkt, das von der Sichtweise des ehemaligen CEO von Apple und seinen Erfahrungen inspiriert wurde. Die Frage ist: Inwieweit hat Steve Jobs das Produkt beeinflusst, das wir seit etwas mehr als einem Jahr anbieten? Bajarin erklärt es in einem Text, den Sie unten übersetzt haben.

Steve Jobs hätte Apple gebeten, das Gesundheitssystem zu verbessern

Vor kurzem habe ich Zeit mit Apple-Führungskräften verbracht, die an der Watch beteiligt waren. Ich bat sie, die wahre Motivation für die Erstellung des Geräts zu erklären. Obwohl Apple Mode und Design zu einem wichtigen Eckpfeiler seiner Existenz gemacht hat, ist klar, dass dies nicht der Grund war, warum sie dieses Produkt entwickelt haben.

Der frühere CEO von Apple, Steve Jobs, entwickelte 2004 Bauchspeicheldrüsenkrebs. Zu dieser Zeit verbrachte er bis zu seinem Tod im Jahr 2011 viel Zeit mit Ärzten und dem Gesundheitssystem. Betroffen waren auch Führungskräfte von Apple. Während dieser Zeit entdeckte Jobs, wie unzusammenhängend das Gesundheitssystem sein kann. Er stellte sich die Aufgabe, verschiedene Aspekte des Gesundheitssystems digital zu gestalten, insbesondere die Verbindung zwischen Patienten, ihren Daten und ihren Gesundheitsdienstleistern ...

Ich denke, Apple hat die Mission, die allgemeine Gesundheit seiner Kunden und auch das Gesundheitssystem zu verbessern, eine Aufgabe, die Jobs ihnen vor seinem Tod gegeben hat.

Nieder sagt, er sei sich nicht sicher, ob Steve Jobs irgendwelche Apple Watch-Konzepte gesehen habe, was wahrscheinlich ist, wenn man bedenkt, dass es drei Jahre von seinem Tod bis zur Enthüllung des Geräts im September 2014 gedauert hat. Außerdem behauptet das Team, das an dem Projekt gearbeitet hat, dass Apple den Apple nicht genommen hat Beobachten Sie ernsthaft bis zum Tod von Apples Mitbegründer.

Auf jeden Fall gefällt uns die Art und Weise, wie Tim Cook und sein Team es tun, mehr oder weniger. Es scheint, dass alles, was wir in den kommenden Jahren sehen werden, weiterhin den Stempel von Steve Jobs tragen wird. Bis zum Projekt Titan, das ehrgeizigste Projekt auf dem Block, das darauf abzielt, ein elektrisches und / oder autonomes Auto herzustellen, war eine Idee von Jobs that Fast Company Ich habe schon abgeholt Wir können nur hoffen, dass sie die Dinge so nah wie möglich an dem machen, was ein Elternteil von Apple getan hätte.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.