Tim Cook bestätigt, dass Apple Pay das Transaktionsvolumen von PayPal überschritten hätte

Apple Pay war eines der Hauptthemen der Diskussion während der Hauptversammlung des dritten Wirtschaftsquartals von Apple. Ein Service, der wäre schnell den Boden zu PayPal auffressen, einer der bekanntesten digitalen Zahlungsdienste der Welt. Und es frisst ihnen Boden in der Anzahl der Benutzer und Transaktionen. Nach dem Sprung erzählen wir Ihnen mehr über diesen Krieg um die Hegemonie der digitalen Wirtschaftstransaktionen.

Wie wir dir gesagt haben, Tim Cook wollte Apple Pay mit PayPal vergleichen, und ja, es gibt Ähnlichkeiten, aber es handelt sich um Dienste mit unterschiedlichen Punkten. Apple Pay hat eine größere Anzahl von Transaktionen als PayPal erzielt (sie haben 1 Milliarde Transaktionen pro Monat mit einer Präsenz in 47 Märkten erzielt), aber die Wahrheit ist, dass PayPal strebt nicht danach, die digitale "Geldbörse" unseres Alltags zu seinkonzentriert sich mehr auf Transaktionen über das Internet. Apple Pay auch, aber aus meiner Sicht hat eines nichts mit dem anderen zu tun.

Basierend auf der Leistung im Juni-Quartal fügt Apple Pay jetzt mehr neue Benutzer als PayPal hinzu, und das monatliche Transaktionsvolumen wächst viermal schneller.

Tim Cook wollte auch das klarstellen schnelles Wachstum von Apple Pay in Transportsystemen auf der ganzen Welt. Der Dienst ist jetzt auf dem Transportsystem von Portland, und Cook hat wiederholt, dass Apple beginnt, für das Transportsystem von einzuführen NY.

In den USA haben wir zusätzlich zur erfolgreichen Integration in das Portland-Transportsystem im Mai mit dem Einsatz des New Yorker Transportsystems begonnen, das später in diesem Jahr in Chicago eingeführt wird. In China hat Apple Pay die Zahlungskarte für Didi, den weltweit größten Anbieter von Personenbeförderungen, eingeführt.

Wie ich bereits sagte, ist die Transportintegration ein wesentlicher Treiber für eine breitere Akzeptanz digitaler Geldbörsen, und wir werden diese Dynamik beibehalten, um Benutzern zu helfen, ihre Geldbörse in mehr Situationen zu Hause zu lassen.

Wir werden den Empfang der neuen Apple Card sehen, wird im August veröffentlicht und ist zweifellos eine großartige Premiere für Apple Pay. Das zusammen mit dem Wachstum innerhalb der Transportsysteme führt uns zu einer Frage: Wer möchte weiterhin physische Karten haben?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Altergeek sagte

    MEINE BÄLLE, keiner der Köche glaubt dies, so einfach zu sagen, wo Apple Pay und Paypal verfügbar sind

    Wenn dies Ihre neue Art des Marketings ist, haben Sie Herrn Tim gescheitert