Wir haben bereits die Demontage der Apple Watch Ultra von iFixit

iFixit zerlegt die Apple Watch Ultra

Der Apple Watch Ultra Test, auf den wir gewartet haben. Es scheint, dass man bis zum spezialisierten Personal nicht glücklich ist iFixit macht sich an die Arbeit und zerlegt das Apple-Gerät. Diesmal ist die Apple Watch Ultra an der Reihe, die neue Uhr des amerikanischen Unternehmens that hat seinen Widerstand gezeigt und das wird sicherlich alle begeistern, die Sport und Abenteuer lieben. Das Ergebnis des Demontagetests lässt keinen Zweifel daran, ob sich die neue Apple Watch problemlos reparieren lässt.

iFixit hat sich an die Arbeit gemacht und es geschafft Zerlegen Sie die brandneue Apple Watch Ultra. Denken Sie daran, dass es sich um hochspezialisiertes Personal handelt, das weiß, was es tut, sodass die von ihm angebotenen Ergebnisse sehr zuverlässig sind.

Zunächst einmal ist anzumerken, dass die Rückseite der Apple Watch Ultra 4 etwas spezielle Schrauben aufweist. Sie sind pentalobisch, was dazu führt, dass wir schnell auf das Innere der Uhr zugreifen können. Nach dem Entfernen der hinteren Abdeckung befinden sich jedoch eine Reihe von Dichtungen an den Schrauben selbst und eine weitere Dichtung, die zur Wasserbeständigkeit der Apple Watch Ultra beiträgt. Letzteres ging sofort kaputt. Ebenfalls, Der Zugriff auf Teile wie den Akku und die Taptic Engine erfordert die schwierige Aufgabe, den Bildschirm zu entfernen.

Es wird bestätigt, dass diese neue Uhr mit einem 542-mAh-Akku ausgestattet ist 76 % größer als der 308-mAh-Akku der Apple Watch Series 8. Apropos Größe, was auch gewachsen ist, war der Lautsprecher.

Aus all dem Video, das wir Ihnen in diesem Eintrag hinterlassen, folgt das Die Reparatur der Apple Watch Ultra ist sehr schwierig und wahrscheinlich sehr teuer. Pass also gut auf ihn auf.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.