Der "Buckel" des iPhone 14 Pro Max in Bildern gefiltert

iPhone 14 Pro Kameras

Die aktuellen Modelle (iPhone 13 Pro und 13 Pro Max) haben bereits einen deutlichen "Buckel", um die von Apple beschlossenen Kameraobjektive integrieren zu können, jedoch Sie können klein sein im Vergleich zu dem, was im iPhone Pro Max 14 laut den neuesten durchgesickerten Fotos erwartet wird.

Und das wird laut dem durchgesickerten Bild erwartet Der "Buckel" der Kamera des nächsten iPhone 14 Pro Max ist derjenige, der am meisten einnimmt und den Apple in seinen Flaggschiffen installiert hat. Das neue durchgesickerte Foto zeigt auf einen Blick, wie prominent es im Vergleich zum aktuellen iPhone 13 Pro Max ist.

Es wird erwartet, dass alle iPhone 14-Modelle Verbesserungen an ihrer Weitwinkelkamera aufweisen, aber wenn man sich diese neuesten Bilder und die neuesten Gerüchte ansieht, wird dies erwartet Die Pro-Modelle weisen auch erhebliche Verbesserungen der Teleskopkamera auf. 

Wie von Analysten wie Ming-Chi Kuo kommentiert, Das iPhone 14 Pro wird mit einer 48-Mpx-Kamera ausgestattet, die die aktuellen 12 Mpx verbessert zusätzlich zur Möglichkeit der Aufnahme in 8K. Die neue Kamera hätte auch die Möglichkeit, 12 Mpx dank eines Prozesses aufzunehmen, der auf Englisch als bekannt ist Pixel-Binning- das die Informationen kleinerer Pixel zu einem „Superpixel“ zusammenfügt, um die Empfindlichkeit in Umgebungen mit wenig Licht zu verbessern.

All dies zwingt Apple, einen größeren „Buckel“ auf seinen Geräten anzubringen, wie das Bild zeigt, das @lipilipsi auf seinem Twitter durchgesickert ist. zeigt ein deutliche Steigerung gegenüber dem aktuellen iPhone 13 Pro Max (rechts im Bild). Dies steht im Einklang mit den Leaks der Renderings, die im Februar auftraten, wo angegeben wurde, dass es seine Größe von 3,16 mm des aktuellen iPhone 13 Pro Max auf 4,17 mm erhöhen würde. Ebenfalls, die Diagonale des Höckers würde ebenfalls um 5% erhöht.

Wir haben gesehen, wie die Größe der Kamera in unseren Geräten Jahr für Jahr zugenommen hat, und nachdem wir sie eine Weile gesehen haben, haben wir uns daran gewöhnt oder es scheint sogar winzig, wenn wir es mit anderen Modellen vergleichen. Diesmal ist es sicherlich nicht anders und wir machen uns auf jede Größe, die Apple in unseren neuen "Buckel" einbaut.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.