iPhone 14 tritt in die technische Validierungsphase ein, Periskopkamera auf iPhone 15 verschoben

IPhone 13 Pro und Pro Max Kameras

Wir befinden uns noch im ersten Quartal 2022, aber Sie wissen bereits, dass die Zeit der Gerüchte über das nächste iPhone beginnt, auch wenn das iPhone des Jahres noch nicht veröffentlicht wurde. Und das ist schon wieder passiert… Wir sind schon „wenig“ mit dem iPhone 13 beschäftigt, aber die Saison der Gerüchte über das nächste iPhone 14, 15 und sogar 16 hat bereits begonnen Das iPhone 14 ist in die Validierungsphase eingetreten und es scheint, dass die Verbesserungen der Periskopische Kamera wird auf das nächste iPhone 15 verschoben. Lesen Sie weiter, dass wir Ihnen alle Details mitteilen ...

Um dich ein bisschen in den Kontext zu stellen, Periskopische Kamera ändert sein Design, indem er den Sensor vertikal platziert, um eine stärkere Vergrößerung mit verschiedenen Objektiven zu erreichen, wie z funktioniert das Periskop eines U-Bootes. So können wir ein bekommen optische Vergrößerung bis zu 5x. Eine Kamera, die anscheinend nicht in die Validierungsphase des nächsten iPhone 14 eingetreten ist und es würde sich mit der Einführung des iPhone 2023 auf nächstes Jahr, 15, verschieben.

Und was können wir vom nächsten iPhone 14 erwarten?Wir würden ein iPhone mit finden A16-Prozessor, der im Vergleich zum A15 eine größere Größe haben wird trotz der Umstellung auf 4nm-Technologie. wird ein haben größerer Bildschirm aufgrund der möglichen Abnahme der Kerbe und a Kamera, die bei Pro-Modellen bis zu 48 Mpx erreichen könnte. Das Basismodell hätte nicht den neuen Prozessor und wäre dem iPhone 13 sehr ähnlich. Aber keine Panik, wir sagen noch einmal, dass wir mit Gerüchten konfrontiert sind, alles kann sich von einem Tag auf den anderen ändern und wir wissen es nicht genau womit wir es zu tun haben, die aus Cupertino werden überraschen. Wir müssen nur warten Wir werden viele Keynotes vor dem Start des iPhone 14 haben und ja, wir werden auch viele Gerüchte haben… 

 

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.