Kensington stellt den StudioCaddy vor: ein modulares Ladegerät für Apple-Geräte

StudioCaddy

Die Anzahl an Zubehör, das Apple-Benutzern zur Verfügung steht, um alle Produkte dieses Unternehmens zu organisieren, ist jedoch sehr hoch high nicht alle bieten die Qualität, die wir erwarten können. Zu dieser breiten Palette von Optionen kommt eine neue von Kensington hinzu.

Die Rede ist vom StudioCaddy, einer modularen Unterstützung für Apple-Geräte, die es uns ermöglicht lagern und laden auf kleinem Raum sowohl das MacBook als auch das iPad, iPhone und AirPods. Dieser modulare Träger besteht aus zwei unabhängigen Teilen, die magnetisch miteinander verbunden sind.

Die Unterstützung umfasst einen USB-A-Anschluss und weitere USB-C, letztere bietet eine Leistung von bis zu 20 W, laut Anspruch von The Verge.

Was uns der Kensington StudioCaddy bietet

Organisieren Sie das gesamte Apple-Ökosystem

StudioCaddy ermöglicht es Benutzern, ihr MacBook, iPad, iPhone und AirPods an einem Ort auf dem attraktiven, platzsparenden Ständer aufzubewahren und aufzuladen.

Duales Qi-Ladegerät

Das integrierte Dual-Qi-Ladegerät funktioniert mit jedem Smartphone / Gerät mit Unterstützung für kabelloses Laden. Das Lademodul wird magnetisch am MacBook / iPad-Ständer befestigt, um den Stauraum zu minimieren, und kann für Flexibilität abgenommen werden.

StudioCaddy

USB-Anschlüsse bieten Ladeoptionen.

Die USB-A- und USB-C-Anschlüsse bieten zusätzliche Ladeoptionen zur Unterstützung anderer iPads, iPhones, AirPods oder AppleWatch (Ladekabel nicht im Lieferumfang enthalten). Die 20 W Leistung des USB-C-Ports reichen nicht aus, um jedes MacBook aufzuladen.

Speicher für MacBook und iPad

Der Ständer hält das MacBook in einer aufrechten (geschlossenen) Position. Mit dem iPad-Ständer können Sie Ihr iPad oder iPad Pro im Hoch- oder Querformat anzeigen und zählen.

Der Preis für dieses modulare Ladegerät und den Ständer von Kensignton erreicht 179 Euro. Dieses Produkt ist bereits im Angebot über die Amazon-Website in den USA, aber im Moment ist es in Spanien nicht verfügbar.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.