Lebe mit uns die WWDC 2016 sofort Mach mit!

wwdc-16-present-ipad

Richtig, der World Wide Developer Congress (WWDC) dieses Jahres 2016 ist da. Er beginnt am kommenden Montag, den 13. Juni, um 19:00 Uhr spanischer Zeit. Wie jedes Jahr und wie jedes Ereignis werden wir es auf dem Actualidad iPad sofort verfolgen. Deshalb möchten wir, dass Sie bei uns bleiben, dass Sie mit unserem Team von Liebhabern von Apple und Technologie im Allgemeinen die Ankunft von iOS 10, macOS und die möglichen Renovierungen der Apple Watch und Apple TV fortsetzen, zumindest was wir uns vorstellen, denn Tim Cook hat immer einige Überraschungen für uns in das Schlafzimmer.

Die Redakteure von immer werden noch eine Weile hier sein, beide auf Twitter (@act_ipad) Wie auf unserer Website, den Kollegen Luis Padilla, Ignacio Sala und einem Server, werden wir bereit sein, uns um alle Nachrichten zu kümmern, um alle Stücke, die die Protagonisten auf der Bühne machen, sowie die Live-Übertragung zu kommentieren. Ein weiteres Medium, das wir auf dem neuesten Stand halten und mit dem Sie mit mehr Apple-Fans chatten können, ist unser offener Chat auf Telegramm, auf die Sie von hier aus zugreifen können LINK und sprechen Sie mit den erfahrensten Kollegen, die uns wöchentlich im Podcast folgen. Wenn Sie ein Liebhaber von Technologie und Apple sind, sollten Sie es nicht verpassen, und das beste Unternehmen sind wir.

Wie viele von Ihnen wissen, wird Apple die Veranstaltung live per Streaming übertragen, sodass jeder die Präsentation genießen kann. Die Untertitel sind jedoch nicht vorhanden. Wenn Sie also nicht zu viel Englisch oder das Apple-Thema beherrschen, sollten Sie dies am besten nutzen Während unserer Live-Überwachung werden wir alle Nachrichten erklären und kommentieren sowie Artikel während der Präsentationen veröffentlichen, um die erhaltenen Nachrichten genauer zu kommentieren. Merken, Am Montag, den 13. Juni um 19:00 Uhr haben Sie einen Termin mit Actualidad iPad.

Was erwarten wir für die WWDC 2016?

macbook-pro

Zuerst Wir erwarten Neuigkeiten vom renommierten macOS und vielen anderen. Das erste ist die Ankunft des berühmtesten virtuellen Assistenten für Apples Betriebssystem. Richtig, Siri ist bereit, uns bei der Ausführung unserer täglichen Aufgaben auf dem Mac zu helfen. Es wird nicht die einzige Änderung sein, wie wir in der ersten Zeile gesagt haben, Apple wird erwartet Benennen Sie das Desktop-Betriebssystem um, damit es mit den übrigen Betriebssystemen des Unternehmens harmoniert, und benennen Sie es in macOS um.

el-capitan-itunes-update

iTunes und Apple Music sind zwei weitere Aspekte, die erneuert werden. Von der Exekutivgruppe von Apple haben sie zugegeben, dass das Design und die Benutzeroberfläche von Apple Music nicht so gut sind, wie es sein sollte. Sie haben es als Fehler beschrieben sie werden klären. Sie werden die Beta der neuen Apple Music für iTunes und iOS vorstellen. 

iOS 10 Bei iOS X fragen wir uns, ob Apple in seinem mobilen Betriebssystem eine zweistellige Zahl oder ein X verwenden wird. Wir werden die neuen Funktionen von iOS 10 sehen und natürlich werden wir am Ende der Keynote die Veröffentlichung der Betas zum Testen von iOS 10 finden. Offensichtlich wird das iPad News-Team sie testen, um Ihnen mitzuteilen, ob diese Nachrichten den Anforderungen entsprechen Erwartungen und kennen die Leistung des neuen Apple-Betriebssystems sofort.

Square-Apple-Pay

Apple Pay könnte das große Cover sein, es wurde durchgesickert, dass Apple die Nachricht von der Ankunft von Apple Pay in der Schweiz während der Keynote übermitteln wird. Apple hat jedoch bereits den Start in Spanien und Frankreich für dieses Jahr versprochen, also gibt es definitiv die Hoffnung, dass sie sich anschließen Weitere europäische Länder zur Apple Pay Liste. Und dies sind nur einige der Neuigkeiten. Natürlich werden wir das neue watchOS, ein mögliches neues MacBook, iCloud-Erneuerungen und wie könnte es anders sein, eine neue Apple Watch oder nicht. Alles ist ein Rätsel, bis 19:00 Uhr am Montag werden wir es nicht wissen, also warten wir bei iPad News auf Sie.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.