Das angebliche Bild der Rückseite eines iPhone 7 erscheint auf der niederländischen Website

Gerüchte über das am meisten gepriesene iPhone 7 Es ist lange her, dass wir Nachrichten über ein Leck oder ein Bild auf einer Komponente des iPhone 7 hatten, oder? Nun, heute ist es in erschienen eine niederländische Website ein Bild von was wäre das Rückseite eines iPhone 7. Das Bild ist schon einmal auf Weibo, dem chinesischen Twitter und Netzwerk, erschienen, wo viele reale Komponenten vor irgendwo anders auftauchen, aber es gibt (zumindest) ein Detail, das mich persönlich denken lässt, dass das Bild gefälscht ist.

Wenn Sie sich das Bild genau ansehen, können Sie perfekt erkennen, dass sich die Kamera mehr am Rand befindet als die des iPhone 6 / 6s (gut) und die Linien für die Antennen das Gerät nicht mehr kreuzen (gut) und nur auf dem bleiben Oberkanten und Unterkanten. Aber alle Gerüchte und Lecks von Modellen und Schaltplänen fielen in einer Sache zusammen: dem iPhone 7 wird den Schutzring nicht enthalten Dies umgibt die Kamera der Vorgängermodelle, wenn nicht, dass das Gehäuse durch den Bereich deformiert wird, der die Kamera abdeckt und schützt.

Foto eines echten oder gefälschten iPhone 7?

Angenommen, iPhone 7

Darüber hinaus gibt es ein weiteres Detail, das mich glauben lässt, dass das Foto falsch ist: Wenn wir die Linie für die Antennen von oben nach links betrachten, sehen wir, wo sich die Linien treffen würden (diejenige, die den oberen Rand umgibt und derjenige, der, wenn er existiert, von Teil zu Teil durch das Gehäuse gehen würde) gibt es einen Scheitelpunkt. In allen Zeichnungen, Diagrammen, Konzepten usw. ist dieser Scheitelpunkt nicht vorhanden, er ist ein wenig umrissen.

An den Daten, an denen wir hier sind, müssen wir uns fast jede Woche daran gewöhnen, solche Fotos zu sehen. Einige von denen, von denen wir sagen, dass wir glauben, dass sie nicht real sind, werden es am Ende sein, wie es bei den ersten Bildern des iPhone 6 der Fall war, als niemand glaubte, dass Apple ein Gerät mit diesen hässlichen Linien auf den Markt bringen würde zurück. Denken Sie, dass dieses Bild echt ist?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.