watchOS 7: Alle Neuigkeiten ausführlich

Gestern war ein hektischer Tag voller Präsentationen und Neuigkeiten. Uhr 7 Es ist das neue Betriebssystem für die Apple Watch, das im Herbst veröffentlicht wird. Die Neuheiten rund um dieses neue Betriebssystem basieren auf Verbesserungen in einer Vielzahl von Szenarien: von Gesundheitsanwendungen über Übungsanwendungen bis hin zu Neuheiten bei Komplikationen und den bekannten Apple Watch-Bereichen. Damit bleibt jedoch nichts in der Pipeline Wir werden jede Nachricht im Detail behandeln Dekonstruktion des siebten großen watchOS-Updates.

Die Sphären, die Alma Mater von watchOS

Was nützt eine Apple Watch, wenn sie uns nicht die Zeit gibt? Die Antwort ist, dass es nicht viel Gutes bringen würde. Bei einer Uhr ist es jedoch wichtig, die Uhrzeit anzugeben. Zu diesem Zweck verfügt watchOS über die Kugeln, eine personalisierte, komplexe und funktionale Form, die ist in der Lage, viele Informationen auf einen Blick anzubieten. Wie bei jedem Update werden in watchOS 7 neue Wählscheiben eingeführt. Diesmal erhalten wir neue Sphären und neue Komplikationen.

Ein Beispiel ist Chronograph Pro, Dies ermöglicht das Hinzufügen eines Tachymeters auf dem Bildschirm unserer Apple Watch. Mit diesem Tachymeter können wir die Durchschnittsgeschwindigkeit als Funktion der zurückgelegten Strecke messen. Auf der anderen Seite haben wir XLEs ist klar, dass eine neue Sphäre, deren Hauptinformation die Zeit ist, aber Komplikationen eingeführt werden können, um die Sicht zu bereichern. Wir erhalten auch neue Kugeln, zu denen wir unseren Bildern Farbfilter hinzufügen können. Und schließlich präsentiert Apple offiziell die neuen Sphären, die sich auf die Farben des LGBT-Stolzes beziehen, die in jedem WWDC üblich sind.

Mit watchOS 7 können Sie Zifferblätter zwischen Benutzern teilen

Der Vorteil von Komplikationen in den Sphären ist der Vielzahl von Anpassungen, die wir haben können. Dadurch kann jeder Benutzer seinen Bildschirm nach seinen Wünschen anpassen. Bisher gab es jedoch keine Möglichkeit, die Bereiche unserer Apple Watch zwischen Benutzern zu teilen.

watchOS 7 präsentiert Face-Sharing, Eine einfache und schnelle Möglichkeit, unsere Sphären an unsere Freunde zu übertragen. Darüber hinaus können diese Sendungen nicht nur mit bekannten Personen, sondern auch erfolgen kann in ein Web integriert werden mit dem für Entwickler erstellten Kit. Auf diese Weise können wir neue, zuvor personalisierte Bereiche durch Nachrichten, E-Mail oder über einen Link erhalten.

Wenn wir auf diese Weise eine neue Sphäre erhalten, benachrichtigt uns watchOS, wenn Komplikationen auftreten, die eine bestimmte Anwendung erfordern. Wenn es eine gibt, wird empfohlen, die betreffende Anwendung zu installieren, um die Kugel vollständig zu erhalten. Auf der anderen Seite die Herausgeber des App Store Sie werden auch Zeit damit verbringen, neue Sphären zu erschaffen und bieten sie wöchentlich im Laden unserer Apple Watch an.

Die Schlafüberwachung kommt endlich zu watchOS

Es war ein offenes Geheimnis, das seit ein paar Jahren gewartet hatte. Endlich Apple Schlafüberwachung in watchOS 7 hinzufügen, unter folgender Voraussetzung:

Schlaf ist einer der wichtigsten Aspekte Ihrer Gesundheit, aber auch einer der am wenigsten verstandenen. Tracking ist ein guter Anfang, aber die neue Sleep-App geht noch weiter. Es hilft Ihnen dabei, einen Zeitplan und eine Routine für die Schlafenszeit zu erstellen, damit Sie Ihre Schlafziele erreichen können.

Die Realität für Apple ist das Schlaf ist viel mehr als nur Überwachung. Eine gute Schlafanalyse ist nutzlos, wenn sie keine Lösungen zur Verbesserung bietet. Deshalb hat sich der große Apfel für den Start entschieden Schlafen, Eine App in watchOS 7, die alle Neuigkeiten zur Schlafüberwachung zusammenfasst.

Die Apple Watch tut es Verwendung eines Beschleunigungsmessers die Bewegungen unseres Körpers im Zusammenhang mit der Atmung zu analysieren. Auf diese Weise kann analysiert werden, wann wir schlafen und wann wir wach sind. Am Ende der Nacht können wir Analysieren Sie, wie viel wir wirklich geschlafen haben, und vergleichen Sie die vorherigen Tage oder Wochen. Diese Grafiken werden in der Gesundheitsanwendung unseres iPhones verfügbar sein.

Der Traum für Apple geht jedoch noch weiter. Auf watchOS 7 Verknüpfungen und Routinen sind viel wichtiger. In diesem neuen Update können wir Routinen definieren, um sowohl ins Bett zu gehen als auch aufzuwachen. Eines der Beispiele ist, dass wir beim Aufwachen a definieren können wichtige Informationen, die wir aus erster Hand sehen möchten, wie ein Wetterbericht oder das Spielen unserer Lieblingsstation.

Eine andere Option ist die Anwendung kleiner Details das verbessert die Benutzererfahrung. Wenn wir beispielsweise aufwachen, bevor der Alarm ausgelöst wird, informiert uns die Apple Watch darüber, dass der Alarm aktiv ist und wir ihn deaktivieren möchten.

Schließlich hat Apple uns die vorgestellt Modo Noche innerhalb von watchOS 7. Unsere Uhr erkennt, wenn wir im Bett sind, und aktiviert automatisch den Modus „Nicht stören“. Auch unsere Sphäre wird sich ändern sich in eine schwache Farbe verwandeln, ohne so viel Helligkeit um zu verhindern, dass die Bewegung unseres Armes und die unbeabsichtigte Aktivierung unseres Bildschirms mitten in der Nacht uns wecken.

Neue Workouts zur Verbesserung des Fitnesslebens

Das können wir nicht vergessen Die Apple Watch steht für Bewegung, aktives Leben und Gesundheit. Aus diesem Grund enthält watchOS 7 auch Neuigkeiten zu diesem großartigen Element in der Big Apple Watch. Drei neue Workouts wurden aufgenommen: Kerntraining, Galle, funktionelles Krafttraining und Abkühlung.

Bisher wurden diese Übungen zur Konsultation in der Übungsanwendung gespeichert. WatchOS 7 bringt jedoch eine Namensänderung in diese Anwendung, die ihr eine neue gibt: Fitness. Erwerben Sie ein neues Design, in dessen Mittelpunkt die von uns durchgeführten Workouts und ihre objektiven Messungen stehen: Kalorien, Entfernung, Dauer usw. Ein weiterer grundlegender Bestandteil dieser App ist der soziale Teil, So können Sie mit unseren Freunden neue Wettbewerbe veranstalten oder eine Zusammenfassung der bereits abgeschlossenen Wettbewerbe anzeigen.

Begrüßen wir Radwege in watchOS 7

Appl ist sich der Umweltauswirkungen unserer Reisen bewusst und hat Fahrradrouten in die iOS- und watchOS-Umgebung integriert. Auf diese Weise können wir mit unserem Fahrrad eine Route in eine Richtung starten. watchOS wird uns über die informieren Geländehöhe, Entfernung und die verschiedenen verfügbaren Routen. Der Benutzer kann die gewünschte Route unter den vorgeschlagenen auswählen, deren Bedeutung in der Überlastung der Straßen, der Höhe des Geländes und anderen technischen Aspekten liegen würde.

Die Apple Watch sendet uns Benachrichtigungen und Vibrationen, wenn wir zum richtigen Zeitpunkt abbiegen müssen. Was ist mehr, watchOS wird uns informieren, wenn es Abschnitte gibt, in denen Sie vom Fahrrad steigen müssen für den Fall, dass Sie zum Beispiel Treppen runter müssen. Auf diese Weise beabsichtigt Apple, dieses Transportmittel, mit dem wir unseren COXNUMX-Fußabdruck verringern, zunehmend zu nutzen.

Zur Route können wir Haltestellen hinzufügen, um einen Kaffee zu trinken, die Zeitung zu kaufen oder zum Friseur zu gehen die Aufnahme von "technischen" Stopps in Dienstleistungen direkt von unserer Uhr.

Händewaschen ist da, um zu bleiben

COVID-19 hat viele unserer Routinen geändert und einige hervorgehoben, die wir unser ganzes Leben lang im Auge behalten sollten: Händewaschen. watchOS 7 erkennt automatisch, wann wir unsere Hände waschen und startet einen 20-Sekunden-Countdown Dadurch können wir eine Vorstellung davon bekommen, wann wir aufhören sollten, sie zu waschen.

Diese Technologie integriert die Bewegungssensoren und Mikrofone unserer Apple Watch. Auf der anderen Seite, watchOS 7 wird uns daran erinnern, unsere Hände zu waschen, wenn wir nach Hause kommen. Damit unsere Händehygiene überall perfekt ist.

 

Siri wird Übersetzerin in watchOS 7

Siri spielt eine zentrale Rolle in der Apple Watch. Sie können fast alles auf Ihrer Uhr freihändig tun, indem Sie einfach fragen. Jetzt kann Siri noch mehr und schneller machen.

Siri-Nachrichten kommen auch auf die Apple Watch. Ist jetzt in der Lage, Phrasen, Wörter oder Ausdrücke zu übersetzen direkt von unserem Handgelenk. Die offizielle Version enthält Übersetzungen von dazwischen 10 verschiedene Sprachen, darunter Spanisch, Englisch oder Chinesisch. Was ist mehr, wir werden das Ergebnis unserer Übersetzung hören können, Daher ist es eine mehr als nützliche Funktion an Orten, an denen wir die gesprochene Sprache nicht kennen.

Schließlich wurde größerer Bedeutung beigemessen Siri Abkürzungen Einbindung einer eigenen Anwendung in unsere Apple Watch. Alles, was wir zuvor mit Verknüpfungen auf unserem iPhone tun konnten, kann auf unsere Uhr hochgerechnet werden. Was ist mehr, Wir können die Verknüpfungen, die wir erstellen, zu unseren Sphären hinzufügen, indem wir Komplikationen hinzufügen.

Hörgesundheit auf die nächste Stufe gebracht

watchOS hat in früheren Updates großartige Neuigkeiten zum Thema Gesundheit aufgenommen. Dies ist der Fall, wenn zusätzlich ein Elektrokardiogramm (ab Apple Watch Series 4) oder eine automatische Sturzerkennung erstellt wird. Dennoch, watchOS 7 konzentriert sich auf die Gesundheit des Gehörs, Führen Sie eine detailliertere Aufzeichnung der Lautstärke, die wir in unseren Kopfhörern hatten. Auf diese Weise kann die Uhr feststellen, wann die Lautstärke zu hoch ist und laden Sie es automatisch nach vorheriger Ankündigung durch eine Benachrichtigung herunter.

Darüber hinaus können wir auch eine hinzufügen maximale Volumenobergrenze für unsere Kopfhörer, damit wir niemals über die von uns hinzugefügte höhere Einschränkung hinausgehen können.

Kompatibilitäten, Verfügbarkeit und Beta-Programm

Uhr 7 wird im Herbst verfügbar sein Obwohl es sehr wahrscheinlich ist, dass der endgültige Start nach der Ankündigung der neuen Terminals im September zusammen mit iOS 14 und macOS Big Sur erfolgen wird. Dieses Hauptupdate wird mit dem kompatibel sein Apple Watch Series 3, Apple Watch Series 4 und Apple Watch Series 5. Darüber hinaus wird es erforderlich sein iOS 14 auf unserem iPhone, welches ab iPhone 6s kompatibel ist.

Apple hat dies zum ersten Mal angekündigt watchOS 7 wird im Beta-Programm eingeführt. Dies bedeutet, dass sich jeder Benutzer, der das Betriebssystem testen möchte, für das Apple Software Beta-Programm registrieren kann, das auf der Website verfügbar ist folgenden Link.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Nirwana sagte

    Was passierte mit ?

    1. Safari-Tasche für Apple Watch
    2. Routen auf Karten für einige lateinamerikanische Länder (wir landen immer in Google Maps)
    3. Die Messung von Sauerstoff.
    3. Panikalarm.

    Andere Funktionen, die von Drittentwicklern generiert werden können.

    Ich denke, diese WatchOS7 ist die gleiche, mit einem weichen Make-up.
    In der Hardware fehlt die Kamera, um sie unabhängig zu machen.