So funktioniert die neue iOS 15-Suche

Die Ankunft iOS 15 wird das neu gestartete Suchnetzwerk von Apple grundlegend verändern, mit dem Sie Ihre verlorenen oder gestohlenen Geräte leichter wiederfinden. Wir erklären alle Neuigkeiten.

Apple hat vor einigen Wochen das neue Suchnetzwerk eingeführt, das die Möglichkeit bietet, alle unsere Geräte, einschließlich unserer AirPods, zu finden, dank der Teilnahme aller iPhone, iPad und Mac aus der ganzen Welt, die ein Netzwerk bilden, an das jedes Zubehör angeschlossen werden kann verbundener Apple, der verloren gegangen ist, um sich auf der Karte zu finden und seinem Besitzer zu helfen, ihn wiederherzustellen. Die Einführung des AirTag ermöglicht auch das Auffinden von Objekten, die nichts mit Apple zu tun haben, zu denen wir diese neuen Locator-Labels oder sogar andere Marken wie Chipolo One Spot hinzufügen können. Damit wird Apples Suchnetzwerk zum größten heute verfügbaren „solidarischen“ Suchnetzwerk, in dem alle Benutzer helfen, die Objekte des anderen zu finden.

Mit iOS 15 kommen neue erweiterte Funktionen hinzu, die zum Teil schon länger von Nutzern gewünscht werden. Mit der Ankunft dieses Updates, nach dem Sommer, Das Ausschalten des iPhones verhindert nicht, dass Sie es auf der Karte finden können, selbst wenn der Akku leer ist. Mit iOS 15 ist das iPhone immer erkennbar, auch ausgeschaltet, ohne Akku oder ohne Abdeckung. Es verwendet die minimal verfügbare Energie, um AirTag zu erstellen und sich mit jedem anderen verfügbaren Gerät zu verbinden, das es auf der Karte lokalisiert und seinen Besitzer benachrichtigt, falls es gefunden wird.

Wir erhalten möglicherweise auch Benachrichtigungen, wenn wir uns von Geräten in unserem Suchnetzwerk entfernen. Wenn Sie Ihre Schlüssel oder einen Rucksack hinterlassen, der mit einem AirTag zurückverfolgt werden kann, oder du dein iPad bei der Arbeit vergisst, erhältst du eine Benachrichtigung, sobald du es verlässt. Immer sicherer als Nachsicht, damit wir vermeiden können, unsere Gegenstände zu verlieren, denn bevor wir den Ort verlassen, an dem sie sich befinden, werden wir gewarnt, dass wir sie zurücklassen. Sie können sichere Orte wie Ihr Zuhause einrichten, an denen Sie keine Benachrichtigungen erhalten, wenn Sie sie verlassen. Neue Funktionen einer neuen Netzwerksuche, die viel Gesprächsstoff geben wird.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Jose Miguel sagte

    Spanier und ihre verdammte Aussprache von *APEL* ...