Der Batterieprozentsatz wird mit iOS 16 Beta 5 wieder angezeigt

Batterie

Vor Jahren haben wir aufgehört, die zu sehen Batterieprozentsatz in der Statusleiste eines iPhones. Genauer gesagt ab dem Start des iPhone X. Damals hieß es, es liege an einem Platzproblem, denn als die obere Kerbe auf dem Bildschirm aller iPhones mit Face ID auftauchte, war kein Platz für die Zahlen.

Aber mit der letzten Beta (der fünften), die diese Woche veröffentlicht wurde iOS 16, hat sich gezeigt, dass es möglich war, den verbleibenden Akkustand in einem Wert von eins bis hundert zu sehen. Die Wahrheit ist, dass sie es schon früher hätten tun können….

Diese Woche wurde die fünfte Beta von iOS 16 für alle Entwickler veröffentlicht neu, ohne Zweifel ist es erwähnenswert, dass Sie den Prozentsatz der verbleibenden Batterie, die Sie auf Ihrem iPhone haben, im oberen Symbol der Statusleiste sehen können. Ein Wunder, das wir seit dem Start des verloren haben iPhone X, Vor fünf Jahren.

Wenn Sie einer der Entwickler sind, die bereits ein Upgrade auf iOS beta 16 5, gehen Sie einfach zu Einstellungen, dann Batterie, und aktivieren Sie dann die neue Option Batterieprozentsatz. Möglicherweise haben Sie es sogar aktiviert, wenn Sie Ihr iPhone aktualisieren, zumindest haben einige Entwickler dies gemeldet.

Es sollte beachtet werden, dass in iOS 16 Beta 5 diese neue Option für den Batterieprozentsatz verfügbar ist nicht verfügbar auf iPhone XR, iPhone 11, iPhone 12 mini und iPhone 13 mini. Wir werden sehen, ob es in der endgültigen Version so weitergeht. Diese Einschränkung kann auf ein Hardwareproblem zurückzuführen sein, z. B. die Pixeldichte des Bildschirms oder eine ähnliche Ursache, die verhindert, dass so kleine Zahlen deutlich gesehen werden.

Wenn sich iOS 16 bereits in seiner fünften Beta befindet, bleibt für den Start jedenfalls nur noch wenig übrig endgültige Version für alle Benutzer, wo wir sehen werden, ob diese Einschränkung beibehalten wird oder nicht. Wir werden Geduld haben, es bleibt wenig übrig.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.