iPadOS 16 bringt schwebende Fenster in Apps, wenn externe Tastaturen angeschlossen sind

iPadOS 15-Widgets

die neue iPads sind ab sofort erhältlich und die ersten Einheiten beginnen, die Gewinner zu erreichen. Die von Apple vorgestellten Neuheiten bringen das iPad Air näher an die Pro-Modelle heran, verleihen ihnen mehr Power und immer leistungsfähigere Hardware. Damit die Produktivität und Effizienz des iPad jedoch perfekt funktioniert, muss es funktionieren Es gibt eine Synergie zwischen Software und Hardware. Ein neues Gerücht besagt, dass iPadOS 16 ermöglicht das Starten von Floating-Apps ohne Bildschirmtastatur solange eine externe Tastatur an das Gerät angeschlossen ist.

Schwebende Fenster ohne Bildschirmtastatur könnten zu iPadOS 16 kommen

iPadOS 16 wird auf der WWDC 2022 veröffentlicht die im Juni stattfinden wird. Auf der Veranstaltung erfahren wir alle Neuigkeiten zu allen neuen Betriebssystemen: watchOS, tvOS, iOS, iPadOS und macOS. Vielleicht haben wir Überraschung in jeder Software. Aber, Gerüchte beginnen das Netzwerk zu überschwemmen.

In diesem Fall Majin Buu in seinem Twitter-Account sorgt Apple wird in iPadOS 16 Apps mit schwebenden Fenstern einführen wenn externe Geräte angeschlossen sind. Das heißt, wenn wir eine externe Tastatur über Bluetooth verbunden haben, versteht iPadOS, dass wir die Tastatur nicht auf dem Bildschirm benötigen und es werden Anwendungen ohne Tastatur auf dem Bildschirm und in schwebenden Fenstern angezeigt.

Verwandte Artikel:
iOS 16 könnte endlich interaktive Widgets auf dem Startbildschirm erhalten

Auf diese Weise können Benutzer gleichzeitig mehrere Anwendungen in mehreren verschiedenen Fenstern haben. Wenn wir uns ein wenig Vorstellungskraft nehmen, können wir eine Parallele zwischen macOS und seiner fensterbasierten Oberfläche wie bei anderen Betriebssystemen erkennen. Es ist nicht bekannt, ob diese Funktion alle iPads erreichen würde. Es ist auch nicht bekannt, ob es Änderungen am Display geben würde, wenn wir die Tastatur selbst anschließen oder trennen. All dies und noch viel mehr werden wir auf der WWDC 2022 enthüllen können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.