Das Beste der Woche in Actualidad iPhone

logo-news-iphone

Es bleibt immer weniger für die nächste Entwicklerkonferenz, knapp 10 Tage, so dass Apple präsentiert die Neuigkeiten, die im September auf dem iPhone, Mac, Apple Watch und Apple TV erscheinen werden. Während Mark Gurman, der das Unternehmen gewechselt hat, jetzt bei Bloomberg ist, hat uns angeboten, was Apple laut seinen Quellen auf der WWDC präsentieren wird. Endlich das Gerücht, das auf neue Bildschirme hinwies Thunderbolt Display mit 5k Auflösung und integrierter GPU es scheint, dass sie überhaupt nicht wahr sind. Apropos WWDC, Apple hat die App gerade aktualisiert, um den Entwicklerkonferenzen zu folgen und passt zu Apple TV.

Während weiterhin Gerüchte auftauchen, diesmal im sozialen Netzwerk von Weibo, wo wir eine sehen können iPhone 7 mit 21 mpx Kamera, USB-C und 3 GB RAM. Während wir abwarten zu sehen wenn Apple Apple Pay in Spanien startet, Samsung hat gerade Samsung Pay in Spanien eingeführt das erste Land in Europa zu sein, das es erhalten hat. Während Apple Pay noch eine hat Fast Testimonial Verwendung und Präsenz außerhalb der Vereinigten Staaten.

von neuem Apples Server fielen wieder aus letzten Mittwoch, das unglückliche Bild anzubieten, an das Apple uns gewöhnt hat Wenn Apple in seinen Diensten die Absicht hat, Unternehmen zu diversifizieren und sich auf sie zu konzentrieren, ist dies nicht der richtige Weg. Bei dem Versuch, neue Rechenzentren zu eröffnen, beziehen sich die jüngsten Personalbewegungen auf das Apple Car und die Einstellung von Sinisa Durekovic, Ingenieurin mit mehreren Patenten zur Verhinderung von Fahrzeugkollisionen. Da es sich um das Apple Car handelt, behauptet Elon Musk dies Apple erzielt einen Deal mit Tesla.

Das soziale Netzwerk der Fotos Instagram hat erneut den Tisch geschlagen und hat den Zugriff auf alle Anwendungen von Drittanbietern auf das soziale Netzwerk entferntZugriff, da wir nur unsere Pinnwand besuchen konnten, ohne Bilder oder Videos auf die Plattform hochladen zu können. Nach mehreren Wochen Verspätung Apple hat den Fehler gefunden, der das iPad Pro 9,7 blockiert hat Zoll beim Update auf iOS 9.3.2 und habe gerade eine neue Version veröffentlicht, die für diese Geräte spezifisch ist.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.